| news | schiff» destination

TUI Cruises: Mein Schiff 1 nimmt Kurs Richtung Nordland


Mein Schiff im Geirangerfjord
Ab dem 22. August nimmt die Mein Schiff 1 von TUI Cruises wieder Fahrt auf - und zwar in Richtung Norwegen.

Endlich wieder Norwegen an Bord erleben: Die langen Panoramafahrten durch die Fjorde vorbei an Wasserfällen und wunderschönen Berghängen, der Besuch der historischen Hansestadt Bergen oder der Hauptstadt Oslo – auf all das müssen die Gäste der Mein Schiff Flotte künftig nicht mehr verzichten, denn seit dem 5. Juli sind weite Teile Europas als grüne Gebiete gekennzeichnet, darunter auch Österreich, Deutschland und die Schweiz. Die Vorgabe des Landes Norwegen für die Öffnung ist allerdings, dass alle erwachsenen Personen an Bord – Gäste wie Besatzung – über einen vollständigen Impfschutz verfügen. Für Kinder ab vier Jahren gilt eine Testpflicht.

Für die Gäste an Bord bringt der vollständige Impfschutz weitere Freiheiten zurück und das Gesundheitskonzept kann gelockert werden. So ist beispielsweise Selbstbedienung am Buffet genau wie die uneingeschränkte Saunanutzung wieder möglich. In den Theatern, Bars und auf dem Pooldeck gibt es ein vielseitiges Unterhaltungsangebot. Und wer Land und Leute erleben möchte, hat die Wahl: Entweder individuell an Land gehen oder einen der vielfältigen, organisierten Ausflüge aus dem Programm buchen.

Weitere Reisen mit der Mein Schiff Flotte

Doch auch wer noch nicht geimpft ist, muss auf eine Reise mit der Mein Schiff Flotte nicht verzichten. Mittlerweile sind sechs von sieben Schiffen der Mein Schiff Flotte mit Gästen unterwegs – und bieten mit Reisen ab deutschen Häfen Richtung Norden und im Mittelmeer für jeden Reisegeschmack das richtige Angebot:
Mit der Schiff 2 starten Gäste ab/bis Palma de Mallorca zu zehntägigen Reisen durchs westliche Mittelmeer.
An Bord der Mein Schiff 4 erleben die Gäste die italienische Küste mit ausgewählten französischen Highlight-Häfen.
Die Mein Schiff 5 fährt ab/bis Kreta durch die griechischen Inselwelten.
Die Mein Schiff 6 startet von Kiel aus zu Reisen durch die Ostsee. Auf den Reisen werden unter anderem Stockholm und Göteborg angelaufen.
Die Mein Schiff 3 startet Ende Juli ab/bis Bremerhaven.
Auf allen Reisen können Gäste die Fahrtregionen im Rahmen von durch TUI Cruises vermittelten Landausflügen in kleinen Gruppen erkunden. Darüber hinaus sind in Griechenland wieder individuelle Landgänge möglich.

Preisbeispiel: Die elftägige Reise „Norwegen mit Geirangerfjord & Stavanger“ vom 30. August bis 10. September kostet ab 2.729 EUR pro Person. (red) 


  tui, tui cruises, mein schiff, mein schiff 1, kreuzfahrt, nordland, norwegen, grenze, grenzöffnung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.