| news | schiff» destination

MSC Seaview: Luxuriöse Ostsee-Kreuzfahrten ab Kiel


MSC Seaview
Ab Juli startet die MSC Seaview, mit dem MSC Yacht Club an Bord, zu luxuriösen Ostsee-Kreuzfahrten ab Kiel.

Mit der MSC Seaview kommt zum ersten Mal ein Schiff der Seaside-Klasse nach Nordeuropa: Ab dem 3. Juli 2021 wird das Schiff wöchentlich von Kiel aus in See stechen und die Insel Gotland mit ihrer Hauptstadt Visby, Nynäshamn nahe Stockholm, dem „Venedig des Nordens“, sowie Tallinn mit seiner mittelalterlichen Altstadt besuchen – inklusive des Angebots von Landausflügen in der Safe Bubble. 

Der MSC Yacht Club an Bord der MSC Seaview

Das "Schiff-im-Schiff"-Konzept verbindet die Vorteile einer privaten Yacht mit dem umfangreichen Freizeit- und Unterhaltungsangebot eines Kreuzfahrtschiffes. Damit sich die Gäste wie echte VIPs fühlen, ist das MSC Yacht Club All-Inclusive-Erlebnis auf den Gast maßgeschneidert. Im MSC Yacht Club außerdem inbegriffen ist beispielsweise ein 24-Stunden Butler-Service: Die professionell ausgebildeten Butler lernen die persönlichen Vorlieben jedes Gastes und bieten einen herzlichen und unaufdringlichen Service. Zusätzlich kümmert sich der engagierte Concierge um alle Wünsche, von der Organisation privater Landausflüge über die Reservierung eines Spa-Termins bis zur morgendlichen Lieferung der Wunschtageszeitung auf die Suite.

Die Vorteile des MSC Yacht Club mit einer Vielzahl von inkludierten Leistungen auf einen Blick:

  • Bevorzugter Check-in und Check-out sowie bevorzugte Ein- und Ausschiffung bei Landgängen
  • 24-Stunden-Butler-Service plus Concierge-Service, die das Kreuzfahrterlebnis auf die persönlichen Wünsche eines jeden einzelnen Gastes anpassen
  • Die beste Lage für die 86 Suiten, die mit einem Kissenmenü, Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle und Memory-Schaum-Matratzen für einen erholsamen Schlaf sorgen
  • Unbegrenzte Getränke und feinste Speisen innerhalb des MSC Yacht Club
  • Spezieller, exklusiver Bereich des Schiffes, der nur MSC Yacht Club Gäste zur Verfügung steht
  • Panoramablick von der Top Sail Lounge mit einer klassischen englischen Afternoon-Tea-Zeremonie, feinen Gourmet Canapés bei Tag und Nacht und Live-Unterhaltung am Abend
  • Gourmet-Restaurant mit A-la-carte-Dining zum Frühstück, Mittag- und Abendessen, in dem die Gäste zu der Zeit essen gehen können, die ihnen am besten passt
  • Ein privates und geräumiges Außendeck mit Pool und Whirlpools, sowie einer Bar mit Grill im Freien.
  • Ein inkludiertes Internetpaket mit unbegrenztem Datenvolumen für vier Geräte
  • Freier Zugang zur Thermal Suite im MSC Aurea Spa (Gäste beachten bitte die aktuellen Informationen an Bord)
  • Nespresso-Kaffeemaschine und kostenlose Minibar in jeder Suite, personalisiert auf die individuellen Vorlieben der Gäste
  • Zimmerservice, damit Gäste u.a. einen gemütlichen Morgen mit Frühstück im Bett genießen können
  • Weitere persönliche Aufmerksamkeiten wie ein Auspack- und Einpackservice für das Gepäck, eine Tageszeitung, die täglich auf die Suite geliefert wird, eine Kleinigkeit, die jeden Abend zum Betten-Aufschlagen auf dem Kopfkissen zu finden ist, sowie jeden Tag eine andere Auswahl an süßen oder herzhaften Canapés

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle MSC Schiffe aufgrund der Corona-Pandemie ein besonderes Hygiene- und Sicherheitsprotokoll befolgen. Es ist möglich, dass einige Bereiche und Services nur eingeschränkt oder gar nicht zur Verfügung stehen. (red)


  msc, msc cruises, msc kreuzfahrten, msc seaview, seaside-klasse, msc yacht club, nordeuropa, ostsee


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.