| news | veranstalter» destination

Live-Bericht: Anex - Back to the Roots-Auftaktevent


Foto: Anex Tours
Back to the Roots mit Anex, Bucher und Öger
Foto: Sandra Zurek
Mut und Geschicklichkeit sind beim Rodeo entscheidend
Foto: Sandra Zurek
Ein Teil der Österreich-Abordnung im Land of Legends
Foto: Sebastian Relle / Clever Reisen
Eins von vielen Highlights: Besuch im "Land of Legends"
Foto: Sandra Zurek
Entspannung im "Land of Legends"
Foto: Sandra Zurek
Atakaan Özyavuz, Country Manager Österreich, und Johnny Ettel, Key Account und Sales Manager Österreich
Foto: Sandra Zurek
150 Agents reisten mit Anex zum Back to the Roots-Event nach Kemer
Foto: tip/Sandra Zurek
Aufmerksame Gastgeber

Derzeit geht in Kemer das „Back to the Roots-Auftaktevent von Anex Tours über die Bühne. Mit dabei: 150 Agents sowie das Team der Veranstalter-Gruppe. 

Gute Planung ist das Um und Auf. In herausfordernden Zeiten einer Pandemie gilt dieses Prinzip mehr denn je. Das hat das Team der Anex Group getreu ihrem Motto „Urlaub in 100% sicheren Händen“ voll und ganz berücksichtigt und – trotz widriger Umstände – zum Auftaktevent der Reihe „Back to the Roots“ in die Türkei eingeladen. Dass der Wunsch, endlich wieder zu reisen, riesengroß ist, beweist die große Resonanz: 150 Reisebüro-MitarbeiterInnen aus Deutschland, Ungarn, Tschechien, den Niederlanden und 15 aus Österreich flogen von verschiedenen Airports aus nach Antalya, bevor es, immer unter strenger Einhaltung aller Hygiene- und Gesundheitsvorschriften, weiter ins luxuriöse 5-Sterne Rixos Sungate Hotel ging.

Essenziell in der Touristik: der Mensch

Dass es bei dem Event des zweitgrößten Veranstalters weltweit aber um deutlich mehr als den wichtigen Sicherheitsaspekt, nämlich um die persönliche Ansprache geht, ist dem Anex-Team mit Atakaan Özyavuz, Country Manager Österreich, und Johnny Ettel, Key Account und Sales Manager, ein großes Anliegen.

„In den vergangenen 23 Jahren, die ich in der Touristik arbeite, gab es gefühlt alle zwei Jahre größere Veränderungen. Nur eines verändert sich nie: Der Mensch bleibt die essenziellste Komponente in der Touristik. Unsere Agents sind und bleiben unser wichtigster Vertriebspartner. Wir hoffen, mit ‚Back to the Roots‘ der Reisefreude und Buchungsmotivation einen ordentlichen Schub verleihen zu können“, ergänzt Anex Tour-Geschäftsführer Murat Kizilsac.

Sicherheit geht vor

Das Rixos Sungate, in dem die Gruppe untergebracht ist, ist ebenso wie allen anderen Partnerhotels mit dem vom türkischen Gesundheitsministerium initiierten Safe Travel Zertifikat ausgezeichnet. Eine der Voraussetzungen dafür ist, dass das gesamte Personal auf die Einhaltung der Kriterien für Hygiene und Sicherheit geschult ist. Für die Umsetzung der Maßnahmen wurde beispielsweise die Zahl der Reiseleiter und des Servicepersonals noch zusätzlich aufgestockt, um allen Gästen die optimale Sicherheit zu gewähren. Zu den weiteren Maßnahmen zählen Maskenpflicht, z.B. bei den Transfers, die Bereitstellung von Masken, die Einhaltung der AHA-Regeln (Abstand halten, Hygiene beachten, Alltagsmaske tragen) sowie eine kluge Teststrategie, die – kostenpflichtige - PCR-Tests vor der Abreise in den Hotels ermöglicht. Ausflüge, bei denen die Abstandsregeln oder andere Maßnahmen nicht garantiert eingehalten werden hätten können, wurden kurzerhand gestrichen.

Startklar

Mit den drei Marken Anex Tour, Öger Tours und Bucher Reisen ist die Anex-Gruppe, die heuer ihren 25. Geburtstag feiert, startklar für die Sommersaison 2021. Das Programm umfasst zwölf Destinationen, mehr als 1.520 Hotels, davon 200 Häuser in den Kernzielmärkten Griechenland, Spanien, Türkei und Ägypten. Wichtig: Das einheitliche Provisionsmodell gilt für alle drei Marken. Ebenfalls wichtig für Reisebüros, besonders in diesem Jahr, wo alles sehr kurzfristig gebucht wird: Die Verwendung von OTDS mit kurzen Produktions- und Verarbeitungszeiten garantiert eine hohe Datenqualität.

Der FairTarif wurde, wie bereits auf tip-online berichtet, bis 30. April verlängert. An einer Folge-Aktion wird bereits gearbeitet.

Fact Finding

Mit den Partnern SunExpress, Rixos Hotels, Ergo und türkisches Fremdenverkehrsamt hat Anex ein ebenso dichtes wie vielfältiges Programm zusammengestellt. Dazu zählten die Besichtigung des 5-Sterne-Hotels Rixos Premium Tekirova in Kemer, ein actionreicher Tagesausflug in den Freizeitpark Land of Legends, ein spannender Survival Event inklusive Rodeo-Reiten und natürlich für viele die ersten Strandspaziergänge oder Meerschwimmen in diesem Jahr. Natürlich darf das Netzwerken nicht zu kurz kommen. Informative Gespräche mit den MitarbeiterInnen der Anex-Group oder Vertretern der Hotelmarke ATG Hotels.

Sandra Zurek, Kemer, Türkei


  anex tour, anex group, bucher reisen, öger tours, türkei, kemer, rixos hotels, back to the roots, agenttour, restart


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.