| news | destination

Flandern: Start der Flemish Masters Museumstour

Ab heute, 12. November, macht die "Flemish Masters Museumstour" dort weiter, wo die "Stay at home Museumstour" aufgehört hat.

Die "Stay At Home Museumstour" war ein weltweiter Erfolg. Über 2,5 Mio. Zuschauer aus fast 100 Ländern waren die Ehrengäste, die an virtuellen Rundgängen zu Werken flämischer Meister wie Rubens, Bruegel und Van Eyck teilnahmen. Aus diesem Grund startet nun die "Flemish Masters Museumtour" bei der vier weitere Museen ihre Pforten virtuell für Besucher öffnen.

Die folgenden Museen öffnen ihre Türen für virtuelle Besucher, jeweils Donnerstags um 19:00 Uhr:

  • 12. November - Museum Mayer van den Bergh in Antwerpen
  • 19. November - St. Peterskirche in Leuven
  • 26. November - St. John's Krankenhaus in Brügge
  • 3. Dezember - das KBR-Museum in Brüssel

Die neuen Episoden werden zwar auf Niederländisch sein, VisitFLANDERS wird sie jedoch mit englischem Untertitel versehen. Den Link zur ersten Episode finden Sie ab heute, Donnerstag, 12. November, um 19:00 Uhr auch auf der Website Flemishmasters.com. (red)


  flandern, museum, museumstour, virtuelle reise, visit flanders, visitflanders


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.