| news | destination

DZT: Erfolgreicher Kick-off-Event



(c) DZT, Janos Bakula

(c) DZT, Janos Bakula

Das Pop-Up-Event im Wiener Museumsquartier ging als Kick-off der DZT-Europatour zur Promotion der Kampagne "Natur- und Aktivreiseziel Deutschland" trotz deutscher Reisewarnung für Wien erfolgreich über die Bühne.

Das Wiener Publikum genoss auf der Promotionsfläche am Vorplatz des Haupteingangs viele Attraktionen und konnte Inspirationen für den nächsten Deutschlandurlaub sammeln. Gemeinsam mit der DZT präsentieren sich die Partnerregionen TMGS Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH, die Vermarktungsgemeinschaft Junge Donau sowie der globale Kampagnen-Premiumpartner Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.

„Deutschland genießt in Österreich eine ausgezeichnete Reputation als Naturreiseziel und als Reiseland mit umfangreichen nachhaltigen Angeboten. Die Kampagne zielt auf Aktivurlauber, Familien, Genussmenschen und Naturbewusste gleichermaßen ab, die ihre Freizeit gerne in der Natur verbringen und etwas erleben möchten - beispielsweise in einem der 130 Naturparks, den 16 Biosphärenreservaten oder entlang des 200.000 Kilometer langen Wander- und 70.000 Kilometer langen Radwegnetzes. Die deutsche Gastlichkeit in Verbindung mit der Kulinarik und dem hervorragenden Weinangebot sind dabei ebenfalls wichtige Aspekte für einen gelungenen Urlaub beim deutschen Nachbarn.“, erklärt Laszlo Dernovics, Leiter der Auslandsvertretungen in Österreich und der Slowakei und Regional Manager Südosteuropa der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT).

Programmpunkte & Highlights

Via Digitalen City Lights werden Live-Schaltungen nach Deutschland angeboten, so können Wissbegierige beispielsweise interaktiv eine Tierfütterung der Humboldt-Pinguine aus dem Ozeaneum in Stralsund miterleben und von Wissenschaftlern erfahren wie das Hörvermögen von Pinguinen erforscht wird und warum. Außerdem geben Markenbotschafter via Live-Schaltungen an die Junge Donau Einblicke in die Bierkultur Baden-Württembergs sowie das bayerische Backhandwerk und zeigen Brauchtümer der ersten Bierkulturstadt Ehingen und des traditionellen Backhandwerks. Des Weiteren präsentiert sich das Deutsche Meeresmuseum mit Kindererlebnisvorträgen und interaktivem Hörquiz zum Thema „Kein Lärm Meer“. Besucher haben die Gelegenheit, das Natur- und Aktivreiseland Deutschland bei einer Bike Show, einer rotierenden Kletterwand sowie einer Carrera-Bahn mittels Fahrradantrieb zu entdecken. Neben Erlebnisvorträgen für die junge Zielgruppe, begeistert auch eine Silent Disco mit coolen Beats und ausgewählten deutschen Hits das Wiener Publikum. Jeder Teilnehmer erhält dabei einen frisch desinfizierten kabellosen Kopfhörer sowie eine MundNasenschutz-Maske. Als Andenken können die Besucher virtuelle Grußkarten mit unterschiedlichen landschaftlichen Szenarien und passenden Accessoires am Fotostand erstellen.

Durch den fokussierten Einsatz digitaler Kommunikationsmaßnahmen und Events in Nahmärkten mit großem Potenzial setzt die Kampagne auf gezielte Impulse für den Neustart des Incoming-Tourismus für Deutschland. (red)


  dzt, natur, aktivurlaub, wanderlustgermany


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.