| incoming» destination

Vienna City Card: Experience Edition


(c) WienTourismus, Paul Bauer
Die Vienna City Card "Experience Edition“ ist seit 17.8.2020 als Zusatzfeature der neuen, kostenlosen City-Guide-App des WienTourismus namens „ivie“ erhältlich.

Die digitale Karte bietet kuratierte Aktivitäten, von Sonderführungen bis hin zu speziellen Einblicken hinter die Kulissen, die man ausschließlich als Kartenbesitzer buchen kann. Erhältlich um 25 Euro liefert sie Wien-Touristen und Wienern selbst ein ganzes Jahr über viele exklusive Erlebnisse, Führungen und Workshops einmalig um 20 Prozent vergünstigt. Ebenso gibt es 20 Prozent Ermäßigung bei vielen Gastronomiepartnern.

„Mit der Experience Edition der Vienna City Card sprechen wir gezielt Gäste, vor allem aber auch die WienerInnen selbst an und laden sie ein, ihre Stadt neu zu entdecken und dabei die Angebote der heimischen Institutionen zu nutzen. Das schafft unvergessliche Erlebnisse, aber auch Frequenz und damit Mehrwert, weil die lokale Tourismuswirtschaft in einer Zeit unterstützt wird, in der Hilfe besonders notwendig ist“, erläutert Peter Hanke, Stadtrat für Finanzen, Wirtschaft, Digitalisierung und Internationales 

Die Stadt neu entdecken

Neben exklusiven Erlebnissen bietet die „Vienna City Card Experience Edition“ ein umfangreiches Angebot der Wiener Fremdenführer. Sie laden zu Spezialführungen und Stadtspaziergängen, die inhaltlich auf Wiens Bewohner zugeschnitten sind. Etwa Grätzeltouren zu ungewöhnlichen Themen, wie ein Walk über den Naschmarkt und durch Mariahilf, der die Kunst des Jugendstils ebenso thematisiert wie die lebendige Wiener Street-Art-Szene. Auch Wiens Kulinarik kann mit 20 Prozent Rabatt beliebig oft in Anspruch genommen werden. Kaffeehausklassiker wie das Café Landtmann sind dabei, aber auch Traditionsbetriebe wie der Zwölf Apostelkeller und Restaurants mit viel Ambiente, wie das Restaurant Hansen im Börsegebäude oder das Vestibül im Burgtheater. Weinliebhaber wird der Heurige Mayer am Pfarrplatz, das Bioweingut Obermann oder der Heurige Zum Berger begeistern.

So funktioniert‘s

Erhältlich ist die „Experience Edition“ ab sofort als Zusatzfeature der WienTourismus-App „ivie“ in deutscher und englischer Sprache. Der Download der App ist kostenlos. Der Kauf der „Experience Edition“ in der App kostet 25 Euro, erhältlich auch im Webshop HIER

Die Karte ist ab dem Kaufdatum ein Jahr lang gültig. Reserviert werden die Erlebnisse vorab über den Webshop, um alle gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich der Teilnehmerzahl einhalten zu können. Für die klassische Vienna City Card, die primär auf internationale Gäste zugeschnitten ist, ändert sich durch die neue „Experience Edition“ nichts, sie ist in gewohnter Form weiterhin erhältlich. (apa)


  wien, wientourismus, vienna city card, experience edition, ivie


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.