| news | advertorial» destination

Debrecen: Schatzkästchen im Osten Ungarns


Foto: HTA
Die Große Reformierte Kirche in Debrecen, Ungarn
Foto: HTA
Reitkunst in der Hortobágy, nahe Debrecen
Foto: HTA
Tradition trifft auf Moderne. Der Kossuth-Platz in Debrecen


Wer kennt sie nicht, die berühmten Debreciner Würstel, die nach der zweitgrößten Stadt Ungarns benannt sind. 

Die Region rund um Debrecen empfängt ihre Besucher aber nicht nur mit einer schmackhaften Gastronomie, sondern auch mit lebendiger Kultur, spannender Architektur, wohltuenden Thermalquellen und einer unberührten Landschaft.

Seit ihrer Gründung im Mittelalter zeichnet sich die Metropole Debrecen, die zwei Autostunden östlich von Budapest liegt, durch ihre freiheitsliebende und offene Seele aus: Die rebellischen Einwohner konvertierten im 16. Jahrhundert mehrheitlich zum calvinistischen Glauben und machten Debrecen zum historischen Zentrum der protestantischen Reformationsbewegung.

Kulturelles Herz in der Puszta

Als dann 1555 die Türken die Stadt eroberten, gelang es den Debrecenern ihre Selbstständigkeit mit Tributzahlungen zu erhalten. Debrecen entwickelte sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem wirtschaftlichen sowie kulturellen Knotenpunkt mitten in der Puszta und begeistert heute mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und ihrer pulsierenden Atmosphäre.

Aber auch rund um Debrecen gibt es viel zu entdecken und erleben. Pure Erholung verspricht der größte Bad- und Spa-Komplex Europas in Hajdúszoboszló, romantische Herzen zieht es in die unendlich scheinende Steppenlandschaft der Hortobágy Puszta und Sonnenanbeter aalen sich an den Stränden des Theiß-Sees, der für Familien und Aktivurlauber als absoluter Geheimtipp unter den Gewässern Ungarns gilt.

Kontakt für weitere Infos & Rückfragen: 
Ungarisches Tourismusamt 
Kinga Farkas, Repräsentantin Deutschland & Österreich, Geschäftsentwicklung
Email: kinga.farkas@mtu.gov.hu


  debrecen, puszta, ungarn, kultururlaub, aktivurlaub, reiterurlaub, Wellness, Natur


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.