| news | destination

Bali öffnet im September für Touristen


Bali kann derzeit nicht angeflogen werden.
Das indonesische Bali hebt die Einreisesperre für internationale Touristen ab dem 11. September auf.

Auch die derzeit wegen der Corona-Pandemie noch geschlossenen Strände und Tempel auf der Insel können dann wieder betreten werden, kündigte der Gouverneur Wayan Koster an. Für inländische Touristen sollen die Corona-Beschränkungen auf der Insel bereits Ende Juli wegfallen.

Ab dem 11. September dürfen laut dem Gouverneur dann auch ausländische Touristen die Insel wieder betreten. "Wir müssen uns bestmöglich um die Pandemie kümmern und gleichzeitig zum Wohle der Gemeinschaft beitragen", sagte Koster. Unklar blieb jedoch, ob es im September noch Restriktionen für bestimmte Länder geben wird oder ob Touristen von überall einreisen dürfen. (APA/red)


  corona-krise, bali, indonesien, grenzöffnung, öffnung, wiederaufnahme, tourismus


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.