| flug» destination

Condor: 29 Urlaubsziele im Sommer


Condor Airbus A320. Das Herz am Heck ist Vergangenheit
Condor startet zum Beginn der Sommerferienzeit ab 25. Juni deutschlandweit ab acht Flughäfen zu zunächst 29 Urlaubszielen den Sommerflugplan.

Der Ferienflieger fliegt ab Ende Juni von Frankfurt, Düsseldorf, München, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Leipzig/Halle und Berlin-Schönefeld die beliebtesten Urlaubsregionen an. Darunter sind die Kanarischen Inseln, die Balearen, Andalusien, Griechenland, Kroatien, Sardinien, Italien, Zypern, die Türkei sowie die Nordseeinsel Sylt. Der gesamte Sommerflugplan 2020 mit vorerst rund 300 wöchentlichen Verbindungen wird laufend aktualisiert.

Vielfältige Auswahl

Ralf Teckentrup, CEO von Condor: „Urlaub kann man nicht per Videokonferenz machen, sondern wie seit knapp 65 Jahren am besten mit unserer Condor. Wir können kaum erwarten, ab Ende Juni wieder mit Urlaubern in Richtung Sonne abzuheben! Dabei ist uns wichtig, unseren Gästen und Veranstalterpartnern auch für diesen Sommer eine vielfältige Auswahl an Urlaubszielen von all unseren acht Abflughäfen und damit flächendeckend ab Deutschland anzubieten. Daher starten wir zunächst mit mehr als zwei Dritteln der ursprünglich geplanten Ziele, weitere Ziele und Frequenzen prüfen wir kontinuierlich. Unser Sommerflugplan 2020 bietet unseren Kunden und Partnern genau die hohe Planungssicherheit, die sie sich wünschen: Die Flüge bis Ende Oktober werden wie angeboten auch stattfinden.“

Sukzessive Erweiterung des Rumpfflugplans

Derzeit bietet Condor im Rahmen unseres Rumpfflugplans zur infrastrukturellen Grundversorgung in Europa Flüge ab Frankfurt nach Mallorca, Teneriffa und Gran Canaria an. Dieser wird schon ab Mitte Juni sukzessive erweitert: Zusätzliche Flüge nach Mallorca und auf die Kanarischen Inseln (Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura), Griechenland (Kos, Kreta, Preveza, Rhodos, Thessaloniki), nach Andalusien (Jerez de la Frontera), Kroatien (Split) sowie nach Sardinien (Olbia) werden zunächst ab Frankfurt, Düsseldorf, München und Hamburg angeflogen. Zu Beginn der Sommerferienzeit ab 25. Juni kommen dann weitere Ziele sowie die Abflughäfen Hannover, Stuttgart, Leipzig/Halle und Berlin-Schönefeld hinzu. .

Condor-Ziele in den Sommerferien 2020

  • Griechenland (14): Kalamata, Kavala, Korfu, Kos, Kreta, Mykonos, Preveza, Rhodos, Samos, Santorini, Skiathos, Thessaloniki, Volos, Zakynthos
  • Kanarische Inseln: (5)Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma
  • Balearen (2): Mallorca, Ibiza
  • Zypern (2):Paphos, Larnaca
  • Andalusien: Jerez de la Frontera
  • Türkei: Antalya
  • Kroatien: Split
  • Italien: Lamezia Terme
  • Sardinien: Olbia Deutschland: Sylt (red)

  condor, ferienfluggesellschaft, wiederaufnahme, kanaren, balearen, griechenland, zypern, spanien, türkei, kroatien, italien sardinien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.