| flug» flughafen

Wizz Air: Neue Flugzeuge & Routen


Wizz Air
Gleichzeitig zum Start der neuen Routen wurden heute zwei Airbus A321 an der Wiener Basis stationiert.

Zwischen 16. und 19. Dezember starten insgesamt neun neue Routen nach Oslo (Norwegen), Neapel (Italien), Alicante (Spanien), Porto (Portugal), Athen (Griechenland), Pristina (Kosovo), Tirana (Albanien), Bremen und Köln (Deutschland). Die norddeutsche Hansestadt Bremen ist eine einzigartige Strecke, die bis dato noch nicht direkt aus Wien erreichbar war.

46 Routen in 28 Länder 

Zusätzlich wurden heute zwei neue Airbus A321 an der Wiener Basis von Wizz Air stationiert. Somit wächst die Flotte auf sieben Flugzeuge an, mit denen aktuell 42 Destinationen angeflogen werden. Mit den weiteren angekündigten neuen Reisezielen für 2020 bietet Wizz Air insgesamt 46 Routen in 28 Länder ab Österreich an. Mit diesem Netzwerk hat die Fluglinie 2020 allein in Österreich vier Mio. Plätze im Angebot. 

Die neuen Routen im Überblick
  • Oslo: Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag / 16. Dez. 19
  • Neapel: Dienstag, Donnerstag, Samstag / 17. Dez. 19 
  • Bremen: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag, Sonntag /17. Dez. 19 
  • Alicante: Dienstag, Donnerstag, Samstag /17. Dez. 19
  • Porto: Montag, Freitag / 18. Dez. 19  
  • Köln: Täglich /18. Dez. 19
  • Athen: Täglich / 18. Dez. 19 
  • Pristina: Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag / 18. Dez. 19 
  • Tirana: Dienstag, Donnerstag, Samstag / 19. Dez. 19

(red)


  wizz air, wizz, wiener basis, flughafen wien, flugzeuge, routen, flottenerweiterung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.