| schiff

Celebrity Cruises: Taufe der Celebrity Flora


Celebrity Flora
Celebrity Cruises hat Anfang dieser Woche offiziell mit Celebrity Flora das erste exklusiv für die Galapagosinseln entworfene Expeditionsschiff der Luxusklasse in Dienst gestellt. 

Mit einer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Namenszeremonie wurde die Celebrity Flora von der passionierten Umweltschützerin und ehemaligen Präsidentin der Stiftung World Wildlife Fund International, Yolanda Kakabadse, als Taufpatin feierlich eingeweiht.

„Ab und an findet in der Branche durch neu entwickelte Schiffe wie Celebrity Flora ein gewisser Wandel statt. Mit Yolanda Kakabadse als Patin, erhalten die Galapagosinseln ein auf die Destination angepasstes Schiff mit Nachhaltigkeitscharakter", so Richard D. Fain, Chairman und CEO, Royal Caribbean Cruises Ltd.

Partnerschaft mit EarthEcho

Im Rahmen der Taufzeremonie wurde eine Partnerschaft mit der gemeinnützigen Umweltorganisation EarthEcho International vorgestellt, um eine umfassende und maßgeschneiderte Jugendstrategie zu entwickeln, die eine neue Generation von Umweltschützern sowohl in den lokalen Gemeinden als auch an Bord von Celebrity Flora und Celebrity Xpedition in der Region unterstützen soll. Das Programm beinhaltet jugendfokussierte ökologische Nachhaltigkeitsprojekte auf den Galapagosinseln sowie Aktivitäten für Jugendliche im Rahmen des Bordprogramms von Celebrity Cruises. Im Laufe der Zusammenarbeit soll untersucht werden, wie diese Partnerschaft auf andere Regionen der Welt ausgedehnt werden kann.

Fokus auf Nachhaltigkeit

Mit einer Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs um 15% und entsprechend weniger Luftemissionen ist Celebrity Flora dank der Einführung eines fortschrittlichen Antriebssystems, einer eigenen Rumpfkonfiguration und speziell entwickelter Dieselmotoren eines der energieeffizientesten Schiffe seiner Klasse. Das luxuriöse Expeditionsschiff verfügt über eine ankerlose Technologie, welche die Position des Schiffes beibehält und gleichzeitig das empfindliche Meeresbodensystem schützt, wobei Geschwindigkeitsstabilisatoren ohne Geschwindigkeit für ein reibungsloses Fahren sorgen.

Celebrity Flora wird das ganze Jahr über von ihrem Heimathafen Baltra Island aus in See stechen und am 30. Juni 2019 zur Erstfahrt starten. (red)


  celebrity cruises, celebrity flora Schiffstaufe, Galapagosinseln, expeditionsschiff


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.