| hotel» destination

Sofitel Vienna Stephansdom wird zum SO/ Vienna

Bei einer exklusiven Launch-Party am 8. September 2018 wurde das SO/ Vienna offiziell als erstes Hotel der Marke SO/ in Österreich begrüßt.

Die Marke SO/, 2011 als Lifestyle-Marke der Sofitel Hotels eingeführt, steht für ein verspieltes, aber auch bewusst rebellisches Verständnis von Luxushotellerie. So sind es die luxuriöse und zugleich unangepasste Interpretation von Gastlichkeit und ihr markanter Stil, die Hotels der SO/ Hotels ausmachen. Dabei werden Stimmung, Energie sowie Trends der jeweiligen Destination in den Fokus gestellt.

Renovierung vor Umbenennung

Mit seinem Design, seinem Service und den beiden Szene-Hotspots DAS LOFT und BAR/terre ist das Sofitel Vienna Stephansdom daher die ideale Ergänzung des exklusiven Portfolios der Marke. Verbunden mit dem Rebranding des 5-Sterne-Hotels zum „SO/ Vienna“ war die Renovierung von Lobby und Gästezimmern sowie die Erweiterung des Kulinarik-Konzepts des Hauses. So wurde das von Stararchitekt Jean Nouvel in Schwarz-, Weiß- und Grautönen gehaltene Farbkonzept behutsam angepasst und unter der Regie des Wiener Architekten Gregor Eichinger verschiedene Themen der Wiener Historie aufgegriffen, neu interpretiert und in das bestehende Ambiente eingearbeitet.

Neues Kulinarik-Konzept

Neues Herzstück des SO/ Vienna ist das „BAR/terre“ im Erdgeschoss des Hauses: Mit Blick auf den stylisch-urbanen Donaukanal, wurde hier eine Chill-Out-Area geschaffen, die wahlweise zu kreativen Kaffeespezialitäten und regionalen Leckerbissen wie auch internationalen Food-Kreationen und ungewöhnlichen Cocktails einlädt. Auch DAS LOFT, seit Jahren eine feste Größe in der Wiener Gourmet-Szene, darf sich über Neuigkeiten freuen: So wurde jüngst Peter Duransky zum neuen Chef de Cuisine ernannt. Der gebürtige Slowake konnte sich bereits in jungen Jahren einen hervorragenden Ruf erkochen und war unter anderem in zwei 5-Sterne-Hotels in der Slowakei und in Norwegen tätig.

„Wir sind stolz, mit dem nun erfolgten Rebranding unseres Hauses Teil der weltweit renommierten Marke SO/ zu sein. Das Sofitel Vienna Stephansdom ist bekannt für sein außergewöhnliches Design und seinen herausragenden Service und gilt auch unter Einheimischen als absoluter Hotspot – einen Ruf, den wir auch als SO/ Vienna beibehalten und noch weiter ausbauen möchten“, erklärt Peter Katusak-Huzsvar, General Manager des SO/ Vienna.

(red)


  SO Hotels, Sofitel, sofitel wien stephansdom, rebranding, renovierung, wien


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
16 Dezember 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.