| karriere

Costa Gruppe: neues Gesicht in der Unternehmenskommunikation

Die Costa Gruppe hat ihr Führungsteam verstärkt und mit 1. Juni 2018 Achim Bahnen als Vice President, Head of Communication & Public Affairs im Unternehmen willkommen geheißen. In dieser Position ist Bahnen für die gesamte Unternehmenskommunikation sowie die Public-Affairs-Aktivitäten der Costa Gruppe zuständig, in enger Abstimmung mit deren Marken Costa Kreuzfahrten, AIDA Cruises und Costa Asia.

Er berichtet direkt an Michael Thamm, Group CEO Costa Group & Carnival Asia.

„In dieser neuen Rolle wird Achim Bahnen unsere strategische Kommunikationsplanung sowie die Beziehungen zu Politik und Gesellschaft stärken und dadurch den weiteren Ausbau unseres Geschäfts unterstützen. Ich gratuliere ihm zu seinem Wechsel zur Costa Gruppe und freue mich auf die intensive Zusammenarbeit mit ihm“, so Michael Thamm.

Achim Bahnen begann seine Karriere als Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, war Referatsleiter im Bundesministerium des Innern der Bundesrepublik Deutschland und hatte danach Führungspositionen bei SAP und Merck inne. Zuletzt arbeitete er als selbstständiger Kommunikationsberater. (red)


  costa gruppe, führungsteam, unternehmenskommunikation, karriere, public affairs


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.