| schiff

Ponant enthüllt Jubiläumsprogramm

Zur Feier des 30-jährigen Bestehens präsentiert die Kreuzfahrtreederei Ponant ihr Jubiläumsprogramm und blickt auf die großen Augenblicke ihrer Geschichte zurück.

Seit 30 Jahren lässt das Unternehmen die „französische Lebenskunst“ auf allen Weltmeeren reisen. Auf speziell für Expeditionen konzipierten Yachten von geringer Größe gelangen die Passagiere mit erstklassigem Service in die entlegensten Regionen. Mit einer zwölf Schiffe umfassenden Flotte, 2.000 Besatzungsmitgliedern und 460 geplanten Abfahrten in 2021, bietet die Reederei ein reichhaltiges Angebot authentischer Reisen. Am Reiseplan stehen die Antarktis, Arktis, Alaska, Amazonas, Orinoco oder die Îles Éparses, Kimberley, Papua-Neuguinea und sogar das Dach der Welt am geografischen Nordpol.

Südseeträume zum Jubiläum

Ponant bietet ihren treuesten Kunden, den Mitgliedern des Ponant Yacht Clubs, zwei außergewöhnliche Reisen in zwei Regionen an, die für die Reederei Symbolwert besitzen: die Ponant-Inseln sowie Wallis und Futuna. Von den Fidschii-Inseln über Wallis und Futuna bis nach Französisch-Polynesien, gehen Gäste an Bord der L'Austral zu einer Treue-Kreuzfahrt in die südliche Hemisphäre. In Taveuni, der „Garteninsel“, empfangen die Bewohner ihre Gäste mit einer traditionellen Zeremonie, bevor es zum Bouma Wasserfall geht. Auf Wallis und Futuna wartet eine traditionelle Zeremonie in der Landessprache Kato'aga und die Pierre Chanel-Basilika in Poi, einer der wichtigsten Pilgerorte Ozeaniens. Nach einer Stippvisite auf Samoa, der Schatzinsel des weltberühmten schottischen Schriftstellers Robert Louis Stevenson, erreichen Gäste die Cookinseln und das glasklare blaue Wasser der Lagune Aitutaki. Ein Vorgeschmack auf die idyllischen Etappen in Französisch-Polynesien: Bora Bora, Motu Ceran, Moorea und Papeete.

An Bord bietet die Reederei ihren Passagieren eine Kollektion von Konfektionskleidung und Reiseaccessoires in limitierter Auflage zum 30. Jubiläum an. Ein Buch über die Geschichte der Reederei mit den schönsten Fotos und Berichten der Weggefährten von Ponant kommt im Herbst heraus. Außerdem ist 2018 das Jahr, in dem die ersten beiden Schiffe der neuen Serie PONANT EXPLORERS, die Le Lapérouse und die Le Champlain, ihren Dienst aufnehmen. Ein Dokumentarfilm schließt dieses Jubiläumsjahr ab. (red)


  ponant, jubiläum, kreuzfahrt, reederei, südsee


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.