| schiff

NCL stellt Routen für Sommer 2019 vor

Norwegian Cruise Line hat die Sommerrouten der Reederei für 2019 bekannt gegeben. Als Teil des weltweiten Angebots sind wie bereits in diesem und kommenden Jahr erneut fünf Schiffe in Europa unterwegs.

Die neuen Kreuzfahrten sind für Latitudes, sprich wiederkehrende Gäste von Norwegian Cruise Line ab sofort buchbar. Alle weiteren Interessenten können die Reisen ab dem 20. Dezember buchen.

Nach einem Jahr Pause kehrt die Norwegian Getaway zurück in die Ostsee und bereist vom 7. Juni bis zum 27. August 2019 ab Kopenhagen beliebte Routen, während die Norwegian Epic wieder siebentägige Kreuzfahrten ab Barcelona und Rom ins westliche Mittelmeer anbieten wird. Die 2017 umfangreich renovierte Norwegian Jade startet vom 12. Mai bis zum 24. Oktober 2019 ab Rom zu 10- und 11-tägigen Kreuzfahrten in die Gewässer rund um die griechischen Inseln und Italien und die Norwegian Star kreuzt ebenfalls zwischen den griechischen Inseln und dem östlichen Mittelmeer. Die Norwegian Spirit macht Southampton für die Sommersaison 2019 zu ihrem Heimathafen und begibt sich auf verschiedene zehntägige oder längere Kreuzfahrten.

Kalt oder heiß

Die jüngste Flotte in Alaska kehrt im Sommer 2019 mit der Norwegian Bliss, der Norwegian Pearl und der Norwegian Jewel wieder zurück zu den Gletschern der Region. Die Norwegian Breakaway begibt sich zum ersten Mal nach Miami und bietet verschiedene Routen in die östliche und westliche Karibik an. Die Norwegian Dawn bricht von New York aus vom 25. Mai bis zum 31. August 2019 zu siebentägigen Kreuzfahrten zu den Bahamas und nach Florida auf. Gäste, die ab Boston reisen, können vom 29. März bis zum 8. November 2019 diese Atlantikinseln auf der neueren und größeren Norwegian Gem erleben. Ab New York startet die Norwegian Escape vom 14. April bis zum 20. Oktober 2019 zu den Bermuda-Inseln.Die Norwegian Dawn geht im Mai und Juni 2019 auf vier siebentägige Kreuzfahrten mit Stopps in Halifax, Nova Scotia, Saint John, Bay of Fundy, New Brunswick, Bar Harbor und Portland, Maine sowie Newport, Rhode Island.

Hawaii-Inselkreuzfahrten

Darüber hinaus bietet die Reederei an Bord der Pride of America siebentägige Hawaii-Inselkreuzfahrten ab Honolulu an. Gäste durchkreuzen das Paradies auf einer einzigartigen Route mit knapp 100 Stunden Freizeit in verschiedenen Häfen auf den großen Hawaii-Inseln, einschließlich einer Nacht in Kahului auf Maui, jeweils einem Stopp in Hilo und Kailua-Kona auf Hawaii Island, einer Übernachtung in Nãwiliwili auf Kauai und einem Nachmittag entlang der Nãpali Coast. (red)


  ncl, norwegian cruise line, sommerrouten, reederei, kreuzfahrt, schifffahrt


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.