| destination

Tunesien: Qualitätslabel für Tourismusbetriebe

Tunesien hat ein Qualitätslabel für Tourismusunternehmen erarbeitet, die sich für die Zufriedenheit der Gäste engagieren.

Das Projekt wurde im Rahmen einer institutionellen Partnerschaft zwischen Frankreich, Österreich und Tunesien für das Tunesische Fremdenverkehrsamtes (ONTT) und tunesische Tourismuseinrichtungen entwickelt und von der Europäischen Union gefördert.

Gästewünsche im Fokus

Ziele des Projekts sind die Neupositionierung der Destination Tunesien auf den Herkunftsmärkten, der Entwurf eines attraktiven und gut lesbaren Labels für die Tourismusbranche sowie den Endkunden und die Umsetzung eines neuartigen, nachhaltigen und anerkannten Konzepts. Im Zentrum des Projekts stehen sechs Verpflichtungen, die auf die Kundenzufriedenheit ausgerichtet sind. Dazu zählen ein freundlicher und reibungsloser Empfang, die Vermittlung von klaren, aktuellen und vertrauenswürdigen Informationen über die gebotenen Leistungen, die Bereitstellung exzellenter Services und Anstrengungen, um den Gästen die Entdeckung der Destination Tunesien so leicht wie möglich zu machen. Einbezogen wird ein breites Spektrum an touristischen Einrichtungen wie Hotels und Boutique-Hotels, Gästehäuser und Privatunterkünfte, Restaurants, Reisebüros und Sehenswürdigkeiten. (red)


  tunesien, qualitätslabel, tunesisches fremdenverkehrsamt, frankreich, österreich, tourismusbetriebe


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Freie Redakteurin / Senior Editor

Ist seit 1995 Mitglied des Redaktionsteams und genießt die sitzende Tätigkeit am Computer, die ihr den nötigen Ausgleich für ihre täglichen Hundespaziergänge und Qigong-Übungen verschafft.




Touristiknews des Tages
15 November 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.