| flughafen» destination

Ronaldo Namensgeber von Madeiras Flughafen

Wer künftig die Ferieninsel Madeira besucht, wird am Flughafen von Cristiano Ronaldo willkommen geheißen.

Tatsächlich wird der Flughafen auf den Namen des aus Madeiras Hauptort Funchal stammenden portugiesischen Fußball-Superstars umgetauft. Die örtliche Regierung hat einen entsprechenden Beschluss gefasst.

In Funchal gibt es in Ronaldos Namen bereits Museum, Statue und Hotelkomplex. Eine Zeremonie mit Cristiano Ronaldo am Flughafen soll am Mittwoch stattfinden, am Tag nach dem Testländerspiel zwischen Portugal und Schweden in Funchal. Die Umbenennung des Flughafens war bei einigen örtlichen Politikern auf Opposition gestoßen. (APA/red)


  portugal, madeira, funchal, fußball


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.