| news | mietwagen

Sunny Cars mit Buchungsrekord

Das Mietwagenunternehmen kann für das vergangene Geschäftsjahr 2015/16 (1. November 2015 bis 31. Oktober 2016) einen neuen Buchungsrekord vermelden. 

Erstmals wurde die Marke von 650.000 Buchungen erreicht, was eine Steigerung um rund 70.000 Reservierungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet. Entsprechend stieg auch der Umsatz um rund 15% im Vergleich zum Vorjahr an.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung in den vergangenen zwölf Monaten“, bekräftigt Sunny Cars Geschäftsführer Kai Sannwald. „Das Ergebnis bestätigt unsere Ausrichtung auf den B2B-Vertrieb, der wie auch in den Vorjahren knapp 80% unseres gesamten Buchungsvolumens ausmacht. Wir werden uns bei der Weiterentwicklung unseres Geschäftsmodells und der Service-Leistungen auch zukünftig auf diesen Vertriebskanal fokussieren.“

Gewinner im westlichen Mittelmeer

Sannwalds Prognose zu Jahresbeginn, wonach 2016 das Vorausbuchungsjahr für die Mittelmeer-Regionen schlechthin werde, hat sich in seinen Augen bewahrheitet. Die vielen Hinweise an Urlauber, die einen Aufenthalt am Mittelmeer geplant hatten, sich ihr Mietauto rechtzeitig zu sichern, hätten zu einem anderen Buchungsverhalten als noch im Vorjahr geführt, bekräftigt der Mietwagen-Experte.

Zudem habe sich die Sicherheitslage in Destinationen wie Tunesien, Ägypten und der Türkei stark bei der Nachfrage nach Mittelmeerzielen bemerkbar gemacht. Beliebte Mietwagen-Destinationen wie die Balearen, Kanaren, aber auch Portugal und Griechenland verzeichnen bei Sunny Cars allesamt beachtliche Zuwachsraten. Die Top 10 Zielgebiete von Sunny Cars im vergangenen Geschäftsjahr waren Spanien, Italien, USA, Portugal, Griechenland, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Kanada und Irland.

Erfolgreiche Zusatzleistungen

Weiter ausbauen will Kai Sannwald das Angebot an zusätzlichen Leistungen wie Premium-Service, Express-Service und „Ohne-Kaution-Paket“, bei denen die generellen Alles-Inklusive-Serviceleistungen um zusätzliche Optionen ergänzt werden.

„Derzeit entfallen knapp 10% unserer Buchungen auf das Premium- und Express-Paket. Auch die Nachfrage nach unserem noch recht neuen ‚Ohne-Kaution-Paket‘, das die Fahrzeugübernahme ohne die Hinterlegung einer Kaution ermöglicht, ist unerwartet gut“, verrät Sannwald.

Beliebtestes Mietwagenpaket war im vergangenen Geschäftsjahr das Standard Alles-Inklusive-Paket mit Zusatzfahrer und der voll/voll-Tankregelung, das von knapp 50% aller Kunden gebucht wurde. 30% entschieden sich für das einfache Alles-Inklusive-Paket mit voll/voll-Tankregelung. Die weiteren Buchungen entfallen auf Leistungspakete wie z.B. Full Paid für die USA, Angebote inklusive Winterreifen, Underage- oder Wochenend-Tarife. (red)


  sunny cars, buchungen, rekord, mietwagen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit fast 25 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlag-Teams. Fast jedes geschriebene Wort, das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
8 Dezember 2022


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.