| destination

Indien erleichtert Einreise

Die Einreise nach Indien gestaltet sich mit dem E-Visum mühelos. Darüber hinaus wird Reisenden während des Besuchs ein neues gebührenfreies Informationsservice geboten.

Anträge für das E-Visum können bequem über das Internet gestellt werden, bis zu vier Tage vor Einreise ist die Beantragung möglich. Die Ankunft kann in den sich anschließenden 30 Tagen erfolgen. Beantragt werden kann das Visum auf folgender Website: http://www.indianvisaonline.gov.in/visa/tvoa.html

Vor Ort leistet die neue Informationshotline (1800111363 oder unter der Kurzwahl 1363) Hilfe. Rund um die Uhr kann sich jeder Besucher in deutscher Sprache beraten lassen. Neben Deutsch und Hindi deckt das Kontaktzentrum zehn internationale Sprachen ab. Anrufende werden somit in schwierigen Situationen beraten und entsprechende Behörden im Zweifelsfall alarmiert. Eine kostenlose SIM-Karte erhalten Touristen seit Ende September nach der Einreise mit dem E-Visum am Flughafen. Ein kleines Guthaben wird auf der Karte bereits vorhanden sein. (red)


  indien, destination, einreise, incredible india, e-visum, information, hotline, visum


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.