| flug

Transavia startet Linienverbindung zwischen München und Amsterdam

Münchens Low Cost Airline Transavia startet ab dem 17. Februar 2017 vier wöchentliche Linienflüge nach Amsterdam.  
 

Ab Sommer 2017 wird die Strecke sechs Mal pro Woche bedient. Mit dem neuen Liniendienst soll auch der Incoming-Tourismus von Amsterdam sowie der umliegenden Region nach München und Bayern gefördert werden. Die Flüge können ab sofort ab 39 EUR pro Strecke gebucht werden.

„Mit unserer neuen Flugverbindung werden wir die erste Low Cost Airline auf der beliebten Strecke zwischen München und Amsterdam sein. Die Amsterdam-Strecke ist ein weiterer Beweis für die starke Nachfrage auf Kundenseite nach unserem Angebot“, so Mattijs ten Brink, CEO von Transavia. Flugzeiten und Verkehrstage finden sich im Anhang.

(red)

Datei: Transavia München-Amsterdam
Dateigröße ca. 40,14kB


  transavia, low-cost-airline, münchen, amsterdam, niederlande, flugzeiten, verkehrstage, airline


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.