| flug

Emirates: Kapazitätserweiterung nach Kapstadt

Ab dem 4. Juli nimmt Emirates eine dritte tägliche Verbindung zwischen Dubai und Kapstadt auf.
 

Die neue Verbindung wird mit einer Maschine des Typs Boeing 777-300ER durchgeführt und bietet für Passagiere ab Wien ideale Anschlusszeiten. Um 10:50 Uhr startet EK778 in Dubai und landet um 18:30 Uhr in Kapstadt. Der Rückflug mit der Nummer EK779 verlässt Kapstadt um 20:05 Uhr und setzt in Dubai um 07:30 Uhr des nächsten Morgens auf. Alle Angaben sind Ortszeiten. Die Strecke wird in einer Drei-Klassen-Konfiguration durchgeführt und bietet acht private Suiten in der First Class, 42 Flachbettsitze in der Business Class sowie 310 großräumige Sitzplätze in der Economy Class.

Neben dem Bordunterhaltungsprogramm ice profitieren Gäste von großzügigen Gepäcksbestimmungen und reisen in der Economy Class mit 30kg, in der Business Class mit 40kg und in der First Class mit 50kg Freigepäck. (red)


  emirates airlines, kapazitätserweiterung, dubai, kapstadt, verbindung, flug, airline, fluggesellschaft, fluglinie, südafrika, economy class, business class, first class, freigepäck, boeing 777-300er


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.