| schiff

AIDA Cruises: Nordland, Azoren, Shanghai

AIDA Curises präsentiert seinen neuen Katalog mit Reisen im Zeitraum Oktober 2016 bis Oktober 2017 und einem Ausblick auf ausgewählte Routen bis April 2018. Buchungsstart ist der 23. März 2016.

Das Programm beinhaltet neue Reisen im Nordland, im Mittelmeer und in Asien und eine große Vielfalt an Urlaubsmöglichkeiten auf zwölf Schiffen zu mehr als 190 Reisezielen in rund 60 Ländern auf fünf Kontinenten. Reisen sind von drei bis zu 43 Tagen möglich.

Polarlichter und Azoren

Erstmals sind im Winter 2016/2017 als exklusives Highlight vier Termine für Reisen in das winterliche Norwegen ab Hamburg im Programm. Eine neue Route kombiniert die Kanarischen Inseln mit den Azoren. AIDAcara macht Halt in Faial, Terceira und São Miguel. Neben den Neuheiten stehen auch die Karibik und Florida mit fünf verschiedenen Routen wieder auf dem Programm. Außerdem führen Kreuzfahrten in den Orient und weiter bis nach Indien.

Abschiedsreise AIDAbella

Die exotische Welt Südostasiens bereist AIDAbella, die im Frühjahr 2017 eine Abschiedsreise antritt - zu ihrem neuen Heimathafen Shanghai. In Fernost soll das Schiff künftig chinesische Gäste begeistern. Die Reise „Ciao Bella" führt vom 20. März bis 3. April 2017 ab Bangkok zu asiatischen Zielen wie Hongkong, Hainan und Taipeh, das vietnamesische Hue/Ðà N¿ng und Ishigaki in Japan.

AIDAperla, das noch in Bau befindliche Schwesterschiff von AIDAprima, wird ganzjährig ab Palma de Mallorca zu 7-tägigen Kreuzfahrten aufbrechen: von Palma jeden Samstag nach Korsika, Rom, Florenz und Barcelona.

Von der faszinierenden Natur im hohen Norden, kulturellen Schätzen im Baltikum bis zu Reisen durch das Mittelmeer-Archipel reicht die Vielfalt der Reisen im Sommerprogramm 2017. Europäische Metropolen und unberührte Landschaften bilden ein spannendes Kontrastprogramm für Entdecker. Highlight der Nordeuropa-Saison 2017 sind die neuen Reisen von AIDAcara nach Island und Grönland. Die 21-tägige Rundreise wird an drei Terminen ab/bis Hamburg angeboten.

Frühbuchen lohnt sich

Für die Reisen in der Wintersaison 2016/2017 gelten bei Buchung bis 30. Juni 2016 zum AIDA Premium Tarif Frühbucher-Plus-Ermäßigungen, bei Reisen in der Sommersaison 2017 bis 30. November 2016. Das Kontingent ist limitiert. Dazu genießen Frühbucher alle Vorteile des AIDA PREMIUM Tarifs, wie u.a. die Wahl der Wunschkabine, kostenlose Sitzplatzreservierung im Flieger, das deutschlandweit gültige AIDA Rail&Fly Ticket sowie an Bord täglich zwei Flaschen Mineralwasser und Internetnutzung (250 MB Datenvolumen) je Kabine pro Reise. (red)


  aida cruises, katalog 2016-17


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.