| veranstalter» destination

Studienreisen: Spanien und Russland nachgefragt

In Europa stehen beim Studienreisenanbieter Studiosus derzeit die westlichen Mittelmeerländer sowie viele naturreiche Reiseziele wie zum Beispiel Island hoch im Kurs. Auf der Fernstrecke liegen Kuba, Japan, das südliche Afrika und der Iran weiter im Trend.

Portugal etwa liege bei der Gästezahl zweistellig im Plus, wie Studiosus mitteilt. Auch Spanien könne sich aktuell zweistellig steigender Teilnehmerzahlen erfreuen. Entsprechend gehören zwei Spanienreisen zu den erfolgreichsten neuen Europa-Angeboten des Veranstalters. Bei diesen Touren können die Gäste den Norden der Iberischen Halbinsel beziehungsweise die Insel Mallorca auf abwechslungsreichen Routen erwandern. Ebenfalls sehr gefragt seien Reisen nach Sizilien.

Nachfrageverschiebung

Der Trend hin zu Spanien, Portugal und Italien habe verschiedene Gründe - unter anderem ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Das westliche Mittelmeer profitiere aber zudem von einer Nachfrageverschiebung, die insbesondere zulasten der Türkei gehe. Wegen der anhaltend angespannten innenpolitischen Situation und der Flüchtlingskrise müsse Studiosus in der Türkei aktuell deutliche Buchungsrückgänge hinnehmen. Von den Auswirkungen der Flüchtlingskrise ebenfalls betroffen sei die Nachfrage nach Griechenland.

Norden im Trend

Der Norden und Nordwesten Europas dagegen entwickeln sich mehr und mehr zu Trend-Reisezielen. So steuere beispielsweise Island in diesem Jahr bei Studiosus auf ein Allzeithoch bei den Teilnehmerzahlen zu. Irland und Skandinavien ziehen 2016 ebenfalls viele Reisewillige an. Ein überraschendes Trendziel: Russland, das in den vergangenen Jahren Buchungsrückgänge erlebt hatte. Aktuell liege das Gästeplus bei Studiosus hier im hohen zweistelligen Bereich. (red)


  studienreisen, studiosus, nachfrage


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.