| news | destination» technologie

Jordanien hat die beste Service-App

Im Rahmen des 4. Weltregierungsgipfels wurde Jordanien für die beste Service-App einer Regierung ausgezeichnet. Der Award wurde am 10. Februar 2016 in Dubai an Abed Al Razzaq Arabiyat, den Geschäftsführer des Jordanischen Fremdenverkehrsamts, überreicht.

Die Auszeichnung adelt innovative Lösungen aus der Tourismusbranche innerhalb der arabischen Welt, die es sich zum Ziel gesetzt haben, einen Anreiz für Regierungsparteien zu schaffen, Behördendienste rund um die Uhr einfach und unkompliziert anzubieten.

„Das Jordanische Fremdenverkehrsamt hat eine Vorreiterrolle in der internationalen Tourismusbranche, was die Implementierung von Informationstechnologien, digitalem Marketing und Social Media Strategien angeht. Diese Auszeichnung ist das Ergebnis unserer harten und kontinuierlichen Arbeit in diesem schnelllebigen Geschäftsfeld“, erklärt Al-Razzaq Arabiyat.

Das Jordanische Fremdenverkehrsamt wolle am Erfolg dieses Projekts anknüpfen und arbeite bereits neue kreative und innovative Ideen aus, um Besucher sowie jordanische und internationale Reiseveranstalter noch besser unterstützen zu können, so die Tourismusbehörde in einer Aussendung.

Die mobile Applikation ist derzeit auf Englisch und Französisch für Android und iOS erhältlich; weitere Sprachen werden in Kürze verfügbar sein. (red)


  jordanien, jordan tourism board, app, service, regierung, tourismus


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.