| technologie» flug

Amadeus übernimmt Low-Cost-Spezialisten Navitaire

Amadeus hat den Spezialisten für das Hosting von Billig-Airlines um 830 Mio. USD gekauft. Sämtliche behördliche Genehmigungen wurden bereits erteilt.

Mit der Übernahme von Navitaire hat Amadeus auf einen Schlag rund 50 Low Cost Airlines im Portfolio. Als IT-Dienstleister wickelt Navitaire Buchungen ab und stellt Tools zur Erlössteuerung sowie zum Verkauf von Zusatzleistungen bereit. 

"Der Kauf von Navitaire ist ein wichtiger Schritt für Amadeus, um das Produktportfolio zu ergänzen und das Know-how in der Flugindustrie auszuweiten", kommentiert Amadeus-CEO Luis Maroto die Übernahme.

Durch die Akquisition stoßen rund 550 neue Mitarbeiter neu zu Amadeus. (red)


  amadeus, navitaire, übernahme, low-cost-airline


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.