| destination

Tour de France 2017 startet in Düsseldorf

Der „Grand Départ“ des bekanntesten Radrennens der Welt wird 2017 in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf stattfinden. 

Die Stadt will ein umfangreiches Rahmenprogramm anbieten, bei dem Kulturveranstaltungen und Radsportevents für Jedermann für Unterhaltung sorgen.

Tatsächlich spielt das Fahrrad in der Landeshauptstadt eine besondere Rolle – und Düsseldorf hat sich dabei ambitionierte Ziele gesetzt. Der Anteil des Radverkehrs am Verkehrsaufkommen soll von derzeit 14 auf 25% gesteigert werden. Schwerpunkt ist die Umsetzung eines stadtweiten Radhauptnetzes mit einer Gesamtlänge von etwa 300km und eine Kampagne, um das Rad als Verkehrsmittel der Zukunft zu bewerben.

Der sportliche Teil des Grand Départ beginnt offiziell mit der Vorstellung der Mannschaften am Donnerstag. Am Freitag folgt das offizielle Training der Teams, das in den vergangenen Jahren bereits ein Zuschauer-Magnet war. Am Samstag findet der Prolog als Einzelzeitfahren statt. Am Sonntag erfolgt zum Abschluss des Grand Départ der Start der zweiten Etappe. (red)


  tour de france, düsseldorf, deutschland, radtouren, radreisen, frankreich


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.