| karriere» destination

Neue Präsidentin der Rumänischen Tourismusbehörde

Premierminister Victor Ponta hat Anca Pavel-Nedea zur neuen Präsidentin der Nationalen Tourismusbehörde ernannt. 

Als Präsidentin hat sie den Rang eines Staatsekretärs und ist im Wirtschaftsministerium angesiedelt. Die Nationale Tourismusbehörde ist sowohl für die Gesetzgebung als auch für die Lizenzierung und touristische Werbung zuständig.

Pavel-Nedea kommt aus der Privatwirtschaft, wo Sie Führungspositionen in mehreren Tourismusunternehmen innehatte. Als General Manager bei den Ana Hotels war Sie für die Verwaltung der Hotels Europa und Astoria sowie das Gesundheitszentrum „Ana Aslan Health SPA“ in Badeort Eforie Nord an der Schwarzmeerküste zuständig. Zuvor hatte Sie als General Manager den Ana Yacht Club erfolgreich geführt. Mehr als fünf Jahren war Sie GM im Hotel Iaki in Badeort Mamaia an der Schwarzmeerküste.

Vor ihrer Ernennung zur Präsidentin der NTB war sie CEO in einem Unternehmen in der Hospitality Industrie. Ihre Kenntnisse und Erfahrungen vertiefte sie vier Jahre an der Privatuniversität Tomis in Constanta durch wissenschaftliche Tätigkeit, Projektbeteiligung und wissenschaftliche Kommunikation. Sie hat an der Wirtschaftskunde Akademie in Bukarest Ihr Studium absolviert und verfügt über zwei Doktortitel in Management.

Anca Pavel-Nedea ist eine junge, kommunikative, dynamische und erfahrene Führungskraft mit Teamgeist und Vorliebe für Neues und Innovatives. Sie spricht perfekt Englisch und möchte den rumänischen Tourismus weiter ankurbeln. (red)


  rumänien, rumänisches touristenamt, rumänische nationale tourismusbehörde, karriere, präsidentin


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.