| destination

Tschechische Republik in Punkto Sicherheit top

Der Global Peace Index bescheinigt der Tschechischen Republik für das Jahr 2015 einen Top 10 Platz der sichersten Destinationen weltweit.

Dieser Index wird jährlich vom Institute für Economics and Peace herausgegeben und nimmt 162 Länder unter die Lupe.

„Die Tschechische Republik wird in der Welt zwar als sicheres Reiseziel wahrgenommen, bei der Wahl der Urlaubsdestination kommen aber noch immer die geringer Kenntnisse über unser Land zum Tragen und dies kann sich auch auf die Wahrnehmung der Sicherheitsfaktors auswirken. Deshalb ist eines der vorrangigen Ziele von Czech Tourism, unser Land als sichere Destination darzustellen und zu vermitteln“, erklärt Karla Šlechtová, tschechische Ministerin für regionale Entwicklung.

Der Index bewertet die Friedenssituation, die eng mit der Sicherheit im Lande verwoben ist und die Voraussetzung für eine gute touristische Entwicklung darstellt. Bewertet werden die innere und äußere Sicherheitslage, unter den Parametern sind Kriminalität, Gewalt, strafbare Handlungen, die politische Stabilität, die Einhaltung der Menschenrechte und das Potential an terroristischen Handlungen sowie Gewalt bei Demonstrationen. Außerdem werden auch die Anzahl der Häftlinge und Polizisten sowie weiterer staatlicher Einsatzkräfte berücksichtigt.

„Der Sicherheitsfaktor hat eine entscheidende Rolle auf die Auswahl des Urlaubsziels. Laut Studien vom Tourismusinstitut von Czech Tourism ist dieser Faktor in unseren Quellmärkten überhaupt das wichtigste Argument für die Zielauswahl. Dies gilt außerdem auch in Südkorea, Indien, Brasilien und China. Der Preis, die Attraktivität der Destination und das Dienstleistungsangebot kommen bei der Destinationsauswahl erst nach dem Sicherheitsfaktor zum Tragen“, sagt Monika Palatková, Generaldirektorin von Czech Tourism.

Das Ranking des heurigen Global Peace Index führen die Destinationen Island, Dänemark und Österreich an. Europa wird generell als sehr friedlicher Kontinent eingestuft. Bei den außereuropäischen Destinationen führt Neuseeland. Das Schlusslicht des Index bildet Syrien, in Europa hat die Türkei am schlechtesten abgeschnitten. (red)


  tschechische republik, tschechien, sicherheit, global peace index


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.