| destination

USA-tip of the day, #54

In Österreich muss man sicher länger suchen, bis man einen größeren Elvis-Fan als unsere Janin findet. In Memphis, Tennessee, der Heimat des King of Rock ‘n‘ Roll, kann man sich vor seinen Anhängern indes kaum retten. Erst recht nicht im August, wenn die Stadt anlässlich Presleys Todestages zur jährlichen „Elvis Week“ aufruft.

Die Kultwoche der Elvis-Fans dauert vom 8. bis 16. August. Den traditionellen Höhepunkt bildet dabei der legendäre Candlelight Vigil am 15. August, wenn sich am Vorabend des Todestages ab 18:00 Uhr Tausende in Graceland, Elvis’ Anwesen in Memphis, zum stillen Gedenken treffen.

Doch auch an den Tagen davor ist der Eventkalender der Stadt prall gefüllt und lädt etwa zu einem Wettbewerb der besten Elvis-Interpreten, Erzählstunden mit Freunden von Elvis oder dem großen Elvis in Vegas Tribute Concert ein.

Erstmals begleitet heuer das Memphis International Rockabilly Festival am 15. und 16. August die Elvis Week. Zu den ganz großen Stars des Rockabilly-Genres zählte neben Elvis etwa Carl Perkins, dessen Sohn Stan Perkins heuer zusammen mit Elvis‘ Drummer W. S. Holland auf der Festival-Bühne stehen wird.

Weitere Infos zur Elvis Week und Ticketbestellung unter www.graceland.com


  usa, memphis, tennessee, elvis presley, festival


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Janin Nachtweh

Autor/in:

Redaktion / Projektmanagement

Die gebürtige Berlinerin war seit 2006 beim Profi Reisen Verlag beschäftigt und unsere Expertin in Sachen Deutschland und USA. Janin Nachtweh hat mit Ende Juli 2015 den Profi Reisen Verlag verlassen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.