| flug» geschäftsreisen

„All-you-can-fly“-Konzept für Europa

Mit einem neuen Konzept für Executive Jets unter dem Markennamen „Take Air“ will die belgische Aviation Factory besonders die flexiblen Vielflieger-Kunden ansprechen. Das Motto: „All you can fly“.

„Jedes Take Air Mitglied kann ab März 2015 für einen Monatsbeitrag von 1.650 Euro pro Person auf zunächst zwei europäischen Strecken so viel fliegen, wie er möchte“, erklärt Mitbegründer und General Manager Matthieu Dardenne.

Er gehört zur neu gegründeten AC³ Air Charter Consultants Circle, der ersten internationalen Allianz von Charterflug-Anbietern. Der Allianz angeschlossen ist auch die Kölner PAS-Professional Aviation Solutions – ein auf die Organisation von Flugzeugcharter für Geschäfts- und Privatreisen spezialisiertes deutsches Dienstleistungsunternehmen.

„Ich kann mir für die deutschsprachigen Länder durchaus Verbindungen vorstellen, für die es einen lukrativen Markt mit genügend großer Nachfrage für ein All-you-can-fly-Konzept geben könnte. PAS wird sich damit in naher Zukunft intensiv beschäftigen“, hat für PAS-Geschäftsführerin Birte Püschel-Kipke das adaptierte Geschäftsmodell aus den USA auch für Europa sehr realistische Marktchancen.

Zunächst sind für Take Air die Verbindungen Paris-London und Antwerpen–Zürich geplant. Geflogen wird täglich, nach einem fixen Flugplan und mit 10-sitzigen Executive Jets vom Typ Beechcraft King Air 200 und 350. Der belgische Partner von PAS sieht in Europa ein Potenzial von rund 150 Strecken, die in diesem Geschäftsmodell bei rund 90 Minuten Flugzeit wirtschaftlich zu bedienen sind und für die es genügend Nachfrage gibt. (red)


  business jets, konzept, pas, pas professional aviation solutions


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.