| hotel» destination

Meliá eröffnet in Miami erstes ME Hotel in den USA

Die spanische Kette Meliá Hotels International eröffnet im Frühjahr 2015 mit dem „ME Miami“ am Bayfront Park das erste Hotel dieser Marke in den USA.

Das neue ME wird im vierthöchsten Gebäude der Stadt, dem Marquis Tower mit über 200m, am Biscayne Boulevard eröffnen. Das Stadtviertel zwischen South Beach und dem Geschäftsbezirk der Innenstadt zählt zu einem der aufstrebenden Gebiete in Miami.

Hier entstehen mit dem "One Thousand Museum" auch das neueste Projekt von Stararchitektin Zaha Hadid und das "Miami World Center" mit einer riesigen Shopping Mall direkt am Meer.

Nach einem Komplettumbau wird das ME Miami über 129 Zimmer und Suiten, zwei Dachterrassen-Pools, ein Spa sowie einen rund 460m² großen Erlebnisgastronomiebereich verfügen. Unter dem Namen „STK Rebel“ wird eine neue Variante des innovativen Steakhouse-Konzepts mit großer Innen- und Außen-Gastronomiefläche an den Start gehen. (red)


  melia hotels, miami, me hotels, usa, vereinigte staaten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.