| flug

Air China präsentiert Sky Chef

In diesem Jahr wird der 50. Jahrestag der Etablierung der diplomatischen Beziehungen zwischen China und Frankreich gefeiert. Dazu präsentieren Air China and französische Starköche aus dem Bereich Airline-Catering in Paris nun gemeinsam eine Reihe von französischen Feinschmeckermahlzeiten für den Service an Board der Airline. 

Aktuell wurde im Rahmen der Kooperation zwischen Air China und dem Pariser „Sky Chefs Studio", einem internationaler Team berühmter Köche unter Leitung eines Chefkochs, eine Auswahl an Gourmet-Mahlzeiten kreiert, die klassische und moderne kulinarische Trends vereint. In der First Class sowie in der Business Class werden auf der Flugstrecke berühmte französische Gerichte gereicht, darunter „Steak mit Entenscheibchen", „Hähnchenrollen nach Columbus-Art", „Garnelen mit Knoblauch" und „Foie Gras mit Pinienkernen".

Auch die Mahlzeiten der Economy Class auf der Strecke bietet Air China ab jetzt auf neuem Niveau. Regionale Zutaten aus Frankreich wie Steak und Fisch stehen als Garanten dafür, dass die an Bord servierten qualitativ hochwertigen Speisen lokale kulinarische Besonderheiten widerspiegeln.

Zwischen den beiden Ländern bedient Air China aktuell die Flugstrecken Peking-Paris und Schanghai-Paris. Bis Juni 2014 war die Zahl der wöchentlichen Flüge auf 24 angestiegen. (red)


  air china, paris, peking, shanghai, china, frankreich, catering


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.