| news | hotel

Mandarin Oriental eröffnet in Bodrum

Mit dem neuesten Schmuckstück der Mandarin Oriental Hotel Group öffnete das erste Resort der mehrfach ausgezeichneten Hotelgruppe in Europa seine Pforten.

Am so genannten Paradies Strand, rund 20 Kilometer nördlich von Bodrum auf der Halbinsel Cennet Koyu gelegen, ist das Mandarin Oriental Bodrum zudem das Debut der Luxushotelgruppe in der Türkei. Das 60 Hektar große Resort liegt an zwei schönen Sandstränden und schmiegt sich in eine Hügellandschaft mit historischen Olivenhainen und Kiefern.

Elegantes Design

Für die Innenausstattung der 109 Zimmer, Suiten und Appartements hat der international gepriesene Stardesigner Antonio Citterio ein elegantes, zeitgenössisches Design mit natürlichen Materialien gewählt, das dem asiatischen Erbe der Hotelgruppe gerecht wird, aber auch lokale Einflüsse wiederspiegelt. Die Zimmer bieten Sonnendeck, Terrasse oder Balkon, manche sogar einen privaten Garten und ein Infinity Pool.

Exquisites Spa

Im 2700m² großen Spa werden die Gäste in zwölf Behandlungsräumen mit ganzheitliche Behandlungen verwöhnt und genießen ein breites Angebot an lokalen Wellness-, Beauty- und Massage-Anwendungen. Darüber hinaus stehen Hitze- und Wassertherapien, Hammams, Indoor- und Outdoor Pools sowie umfangreiche Fitness-Einrichtungen zur Auswahl. 

Speisen unter Olivenbäumen

Zehn Restaurants und Bars bieten mit atemberaubender Aussicht über die Ägäis lokale Spezialitäten sowie internationale Köstlichkeiten. In ganz spezieller Atmosphäre speist man im Olive Garden Restaurant, das Seafood, Döner, Kebabs und andere türkische Köstlichkeiten auf der Karte hat. Bis 31. Dezember gilt das Eröffnungsangebot des neuen Resorts, das ab 595 Euro pro Nacht für zwei Personen im Doppelzimmer einige großzügige Extras beinhaltet. Infos unter www.mandarinoriental.com. (red)


  türkei, hotel, design, luxus


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Susanna Hagen

Autor/in:

Freie Journalistin

Susanna lebt den Tourismus und war über lange Jahre Mitglied im fixen Redaktionsteam vom Profi Reisen Verlag. Nach einem mehrjährigen Intermezzo im Waldviertel arbeitet sie nun wieder in Wien. Sie betreibt das Medien-Netzwerk respontour mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit und Verantwortung im Tourismus. Wenn es um die Destinationen Afrika und Indischer Ozean oder den MICE-Bereich geht, ist sie immer wieder für tip, tma und reisetipps unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.