| flug

TAP öfter nach Lateinamerika

TAP Portugal bietet im Sommer 2014 mehr Flüge nach Lateinamerika an.

So geht es mit neuen Flugfrequenzen nach Brasilien, Kolumbien und Panama. Am 3. Juni startet der Dreiecksflug nach Manaus und Belem in Brasilien, der künftig dreimal wöchentlich durchgeführt wird. Am 1. Juli findet der Jungfernflug der Airline von nach Bogotá in Kolumbien statt. Der Dreiecksflug von Lissabon nach Bogotá (BOG) und weiter nach Panama City findet jeweils Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag statt.

Die Frequenz der Zubringerflüge von Wien nach Lissabon wird ebenfalls erhöht. So fliegt die TAP im Sommer bis zu zweimal täglich in die portugiesische Hauptstadt. Ab München geht es dreimal täglich in die Stadt am Tejo. (red)


  tap portugal, flugverbindungen, flugfrequenzen, lissabon, lateinamerika, brasilien, kolumbien, panama, airline


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.