| news | schiff

Seabourn bestellt neues Schiff

Wie das Kreuzfahrten-Portal www.cruisetricks.de meldet, hat Seabourn beim italienischen Schiffsbauer Fincantieri ein neues Luxus-Kreuzfahrtschiff bestellt, das in der zweiten Jahreshälfte 2016 in Dient gehen soll.

Bereits im Oktober hatte Seabourn bei Fincantieri eine Absichtserklärung zum Bau des neuen Luxus-Kreuzfahrtschiffs unterschrieben, jetzt wandelte die Reederei diese Option in eine Festbestellung um. Das neue Kreuzfahrtschiff soll eine Tonnage von 40.350 BRZ bekommen, 210m lang und 28m breit sein. In 302 Suiten, alle mit privatem Balkon, soll das neue Schiff Platz für 604 Passagiere bieten.

Das neue Kreuzfahrtschiff ist damit deutlich größer als die drei zuletzt bei Seabourn in Dienst gestellten Schiffe, die Seabourn Odyssey (2009), Seabourn Sojourn (2010) und Seabourn Quest (2011) mit je Platz für 450 Passagiere. (red)


  seabourn, fincantieri, reederei, kreuzfahrtschiff


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.