| destination

Niederösterreich-Card: Mehr Vorteile im Herbst

Auch in der zweiten Jahreshälfte bietet die Niederösterreich-Card eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten.


So ist die blau-gelbe Karte im Herbst die Aufstiegshilfe für die schönsten Gipfel Niederösterreichs. Semmering, Hochkar, Ötscher und Rax sind nur einige der Berge, bei denen Besucher die Karte bei Sesselliften und Seilbahnen einsetzen können.

Familien und Kindern bietet die Niederösterreich-Card unabhängig von der Witterung und Jahreszeit eine Vielzahl an Ausflügen. Über 100 Museen und Ausstellungen, Kindererlebniswelten, Zoos, Kindermuseen, Kletterhallen und Eislaufbahnen akzeptieren die Karte.

Die Niederösterreich-Card bietet ihren Besitzern freien Eintritt in über 300 Ausflugsziele in und um Niederösterreich. Sie kostet erstmalig 53 EUR für Erwachsene und 24 EUR für Jugendliche (bei Verlängerung 49 EUR bzw. 22 EUR). Karteninhaber können jedoch nicht nur Eintrittsgeld sparen, sondern erhalten zusätzlich Bonuspunkte bei den Gastwirten der Niederösterreichischen Wirtshauskultur sowie den Vinotheken der Weinstraße. Vergünstigungen bei ausgewählten Theater- und Konzertkarten sowie bei unterschiedlichen Mobilitätspartnern sind ebenfalls Teil des Angebots. (red)


  niederösterreich, niederösterreich-card, eintritt, ausflüge


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.