| schiff

Carnival mit größerem Angebot ab New York

Carnival Cruise Lines hat das Angebot der in New York stationierten Carnival Splendor ausgebaut.


Ab 2014 wird das Schiff zu zusätzlichen vier- und fünftägigen Kanada- bzw. New England-Kreuzfahrten aufbrechen. Außerdem startet es zu achttägigen Karibik-Fahrten in Richtung Puerto Rico. Dies erfolgt als Ergänzung der nach wie vor angebotenen Acht-Tage-Kreuzfahrten mit Stopps in Florida, auf den Bahamas und weiteren Karibikinseln.

Zwischen Juni und Oktober 2014 führt der Kurs nun von New York aus in Richtung Norden. Stationen sind Boston, Portland, Maine sowie in Kanada Saint John und Halifax. Im Winter 2014/15 stehen dann die jeweils achttägigen Fahrten zwischen dem Big Apple und San Juan auf Puerto Rico (sowie in Gegenrichtung) neu auf dem Fahrplan. Auf dieser Route läuft die Carnival Splendor die Karibikinseln St. Thomas, St. Kitts, Antigua sowie St. Maarten an. (red)


  carnival cruise lines, kreuzfahrten, reedereien, carnival splendor, kreuzfahrtschiff, new york


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.