| schiff

TUI Cruises feiert Kiellegung der Mein Schiff 3

Mit einer eindrucksvollen Inszenierung aus Bildern, Klängen und Lichteffekten sowie einer musikalischen Live-Performance feierte TUI Cruises vergangenen Freitag die Kiellegung seines ersten Neubaus in der finnischen Werft STX Finland Oy in Turku.

Gleich fünf Paten hinterlegten die symbolischen Münzen im zentralen Block des Schiffes: Nach alter Schiffbautradition wünschten Vertreter von Schiffseigner und Werft, TUI Cruises CEO Richard J. Vogel und Jari Anttila, Executive Vice President und Chief Operation Officer von STX Finland, der Mein Schiff 3 Glück auf all ihren Fahrten.

Während der feierlichen Kiellegung wurde das erste fertig montierte Schiffsbauteil im Baudock der Werft auf die Pallungen gestellt. Die Mein Schiff 3 wird in einzelnen Blöcken gebaut, die anschließend miteinander verkabelt und verschweißt werden. Das erste Aufschwimmen findet im November 2013 statt. Die Indienststellung ist für Mai 2014 geplant.

Am selben Tag, einige Stunden vor der Kiellegungszeremonie der Mein Schiff 3, löste Richard J. Vogel per Knopfdruck den ersten Stahlschnitt der Mein Schiff 4 aus. Dieser markiert den offiziellen Baubeginn für den baugleichen zweiten Neubau, der im Frühjahr 2015 in Dienst gestellt wird. (red)


  tui cruises, mein schiff 3, mein schiff 4, kiellegung, kreuzfahrtschiff


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.