| news | destination

St. Petersburg/Clearwater verzeichnet Rekordjahr

Die Urlaubsregion St. Petersburg/Clearwater in Florida registrierte für das Jahr 2012 ein beträchtliches Wachstum in wichtigen Tourismussegmenten wie der Gesamtbesucherzahl, den Besucherausgaben und den Belegungsraten der Hotels.

Die Zahl der Übernachtungsgäste in dem Gebiet an der Westküste Floridas stieg im Jahr 2012 um 200.000 auf eine neue Bestzahl von über 5,4 Mio. Dies bedeutet ein Wachstum von 3,8% im Vergleich zu 2,3% für den gesamten Staat. Zusätzlich wurde mit 1,1 Mio. Übernachtungsgästen, die zum ersten Mal ihren Urlaub in St. Petersburg/Clearwater verbracht haben, ein weiterer Rekord aufgestellt.

Darüber hinaus ließen Touristen im Jahr 2012 auch mehr Geld in der Sonnenscheindestination. Bei den Besucherausgaben konnte ein Wachstum von 7,6% verzeichnet werden. Damit überstiegen die gesamten Einnahmen aus der Tourismusindustrie zum ersten Mal 7,8 Mrd. USD. Dies bedeutet einen Anstieg von mehr als 512 Mio. USD im Vergleich zum Jahr 2011. (red)


  st. petersburg-clearwater, florida, usa, besucherrekord, rekordergebnis


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.