| schiff

RCL: Hamburg begrüßt 2014 die Legend of the Seas

Die soeben renovierte Legend of the Seas wird im Sommer 2014 für zwei Monate Hamburg als ihren Heimathafen haben. Damit bringt Royal Caribbean Ltd. seit Jahren erstmals wieder ein Schiff nach Deutschland.

Mit einem Paukenschlag für die deutschsprachigen Märkte eröffnete Tom Fecke, General Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei Royal Caribbean Cruises Ltd, die Pressekonferenz in der Hansestadt Hamburg. Erstmals nach 2007 wird die weltweit zweitgrößte Reederei wieder ein Schiff ab Deutschland einsetzen. Von Juli bis September 2014 wird die Legend of the Seas ab Hamburg zu Kreuzfahrten in den Norden aufbrechen.

 Mit der Legend oft he Seas stationiert die Reederei ein knapp 1.900 Passagiere fassendes Schiff, das soeben umfassend renoviert worden ist, in Deutschland. „Für uns ist es der Beginn einer neuen Ära, ein wichtiger Schritt für die Positionierung von Royal Caribbean in den deutschsprachigen Märkten“, freut sich Fecke über die Entscheidung aus dem Head Office in Miami, und weiter: „Wir haben nun die Möglichkeit, vor allem in diesen drei Ländern noch stärker zu wachsen als bisher.“

Die Legend of the Seas wird an insgesamt sechs Terminen ab Hamburg ablegen, davon gehen vier Törns für jeweils sieben Nächte zu den norwegischen Fjorden (Oslo, Stavanger, Geiranger, Alesund) und eine 15-tägige Kreuzfahrt führt nach Skandinavien und Russland. Am 7. September verabschiedet sich die Legend of the Seas von Europa und bricht ab Hamburg mit einem attraktiven Routing zur Transatlantiküberquerung auf. Die Reisen sind ab sofort buchbar. Lesen Sie weitere Details in der kommenden tip-Ausgabe am Montag, den 15. April. (red)


  royal caribbean, rccl, legend of the seas, kreuzfahrten, kreuzfahrtschiff, hamburg


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.