| flug

IATA: Weltluftfahrt-Branche im Aufwind

Der weltweite Luftverkehr hat Branchenangaben zufolge im Jänner um 3,7% zugenommen und befindet sich weiter im Aufwind.

Nach Aussage von IATA-Chef Tony Tyler wachse das Passagiergeschäft mit dem Wirtschaftsvertrauen. In den vergangenen Monaten habe es sowohl in den USA als auch in China positive Zeichen gegeben. Die Krise in der Eurozone habe sich anscheinend stabilisiert. Bereits am Montag hatte der Verband mitgeteilt, der Frachtverkehr sei im Jänner um 4,5% gestiegen.

Früheren Angaben zufolge rechnet der Verband für 2013 mit 4,5% Wachstum im Passagiergeschäft und einem Plus von 1,4% im Frachtverkehr. (APA / red)


  iata, luftfahrt, luftfahrtverband


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.