| news | destination

Thüringen lädt zum Richard-Wagner-Jahr 2013

Anlässlich des 200. Geburtstags des Komponisten macht Thüringen Richard Wagner wieder erlebbar.

In den Theatern und Konzertsälen, in Schlössern, Burgen und deren Höfen wird zu Opern, Konzerten, Schauspielen, Ausstellungen und Stadtführungen eingeladen. In Weimar beispielsweise feiert am 7. September 2013 „Lohengrin“, die romantische Oper von Wagner, Premiere – am selben Ort wie die Uraufführung des Werkes am 28. August 1850.

Weitere Höhepunkte im Weimarer Veranstaltungskalender sind der 22. Mai 2013 mit dem Festkonzert der Staatskapelle Weimar und die Open Air- Konzertnacht am 13. Juli 2013 im Weimarhallenpark unter dem Motto „Wagner für alle“. Das Kunstfest „pèlerinages“, das in diesem Jahr wieder unter der künstlerischen Leitung von Dr. Nike Wagner, der Urenkelin von Richard Wagner, steht, hat das Motto „Wagneridyll“ und findet vom 23. August bis 15. September 2013 statt.

Neben Weimar spielt vor allem auch Eisenach mit dem UNESCO- Weltkulturerbe Wartburg eine große Rolle im Wagner-Jubiläumsjahr 2013. Wagner weilte mehrmals in Eisenach und auf der Wartburg. In ihrer Umgebung soll im Hochmittelalter der „Sängerkrieg“ stattgefunden haben, den der Musikdramatiker im „Tannhäuser“ verewigte. Ein besonderes Hörerlebnis sind die Aufführungen des „Tannhäusers“ im Festsaal der Wartburg im März bis Juni sowie im September 2013. (red)


  thüringen, deutschland, richard wagner, weimar, eisenach, wartburg, konzerte, theater, schlösser


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.