| news | bahn

Neuer KitzSki Zug präsentiert sich in Wien

Gemeinsam mit der Bergbahn AG Kitzbühel bringen die ÖBB in der kommenden Wintersaison erstmals den neuen KitzSki Zug auf Schiene.

Vom 29. Dezember 2012 bis 3. März 2013 verkehrt der Direktzug für die Wintersportler jedes Wochenende (Samstag und Sonntag) von Rosenheim nach Kitzbühel und wieder retour. Das Bahn- und Skiticket gibt es als zusätzlichen Service direkt im Zug.

Bahnkunden aus dem Großraum Wien können den neuen KitzSki Zug bereits jetzt testen und dabei gleichzeitig das Flair der Skiregion zwischen dem Hahnenkamm und dem Kitzbüheler Horn spüren. Im Rahmen einer feierlichen Zugtaufe am Wiener Praterstern wurde die neue Mobilitätskooperation heute von den beiden Taufpaten Josef Burger, Vorstand Bergbahn AG Kitzbühel, und Klaus Garstenauer, Leiter Nah- und Regionalverkehr, der Öffentlichkeit präsentiert.

Vier Wochen ist der KitzSki Zug auf dem Wiener S-Bahn-Netz unterwegs. Die im Design der Bergbahn AG Kitzbühel gebrandete, 69m lange Talent-Nahverkehrsgarnitur hat eine Kapazität von 199 Sitzplätzen. Die praktischen Niederflureinstiege ermöglichen ein barrierefreies und bequemes Ein- und Aussteigen. (red)


  öbb, kitzski zug, kitzbühel, rosenheim, winterurlaub


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.