| news | flug

Qatar Airways plant neue Verbindung nach Kambodscha

Qatar Airways baut ihr Netzwerk im asiatisch-pazifischen Raum im kommenden Jahr weiter aus: Ab 20. Februar 2013 plant die Airline tägliche Flüge in die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh und wird damit die einzige Fluggesellschaft aus dem Nahen Osten, die eine Verbindung nach Kambodscha anbietet.

Nach Kuala Lumpur, Bangkok, Bali, Ho-Chi-Minh-Stadt, Jakarta, Hanoi, Singapur, Manila, Phuket und Rangun wird Phnom Penh das elfte Ziel, das Qatar Airways in der Region South East Asian Nations (ASEAN) anfliegt.

Der Phnom Penh International Airport, den Qatar Airways künftig täglich von Doha aus anfliegt, wird derzeit erweitert und soll bis 2017 bis zu fünf Mio. Passagiere im Jahr abfertigen – mehr als doppelt so viele wie bisher.

Ab dem 20. Februar startet der Flug dann mittwochs, donnerstags und sonntags um 1:15 Uhr in Doha und landet um 14:15 Uhr in Phnom Penh. Montags, dienstags, freitags und samstags verlässt der Flug Doha um 7:30 Uhr und erreicht die kambodschanische Hauptstadt um 20:30 Uhr. (red)


  qatar airways, kambodscha, phnom penh, flugverbindungen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.