| reisebüro

Neue Broschüre für touristische Gütesiegel

Da die Vielfalt an Gütesiegeln für „Faires Reisen“ zu Verwirrung führen können, haben Tourismusexperten der Organisationen Arbeitskreis Tourismus & Entwicklung (akte), Ecotrans e.V., Evangelischer Entwicklungsdienst (EED) Tourism Watch und Naturfreunde Internationale (NFI) im Rahmen einer Kooperation zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Wegweiser durch den touristischen „Labeldschungel“ erarbeitet.

Diese Broschüre soll über Nachhaltigkeits-Gütesiegel für Reiseangebote informieren. „Zwanzig touristische Gütesiegel haben wir genauer unter die Lupe genommen“, erklärt Heinz Fuchs von EED Tourism Watch in Bonn. „Vorgestellt werden die führenden internationalen Gütesiegel für Beherbergungsbetriebe, Reiseangebote und Reiseveranstalter“, ergänzt Andreas Zotz von NFI in Wien. Der druckfrische „Wegweiser durch den Labeldschungel“ wird am 12. Jänner 2012 um 12:00 Uhr im Rahmen der CSR-Tage auf der Ferienmesse Wien vorgestellt. Erhältlich ist er bei allen Herausgebern und zum Download unter www.nf-int.org, www.fairunterwegs.org, www.ecotrans.org und www.tourism-watch.de. (red)

  nachhaltiger tourismus, naturfreunde internationale


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.