| incoming» karriere

ÖW: Stolba bleibt an der Spitze

Die Besetzung des Chefpostens beim staatlichen Tourismuswerber Österreich Werbung (ÖW) ab Herbst ist nun unter Dach und Fach.

Die bisherige Geschäftsführerin Petra Stolba bleibt ab Anfang November für weitere fünf Jahre an der Spitze des Unternehmens, teilte Wirtschaftsminister und ÖW-Präsident Reinhold Mitterlehner heute, Dienstag, mit. Die ÖW gehört zu 75% dem Wirtschaftsministerium und zu 25% der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Um den Posten der Allein-Geschäftsführung hatten sich rund 20 Interessenten aus dem In- und Ausland beworben.

Mit der Vertragsverlängerung sei nicht nur für Kontinuität gesorgt, sondern auch für die notwendigen Impulse und Innovationen in der heimischen Tourismuswirtschaft, so Mitterlehner. Stolba habe die Marke "Urlaub in Österreich" in den vergangenen Jahren zukunftsgerichtet und wettbewerbsfähig positioniert. Die ÖW-Chefin studierte Publizistik und Kommunikationswissenschaften, Politologie und Betriebswirtschaft in Wien. Seit 1990 ist sie in der Tourismusbranche tätigt. (APA/red)


  österreich werbung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.