| news | veranstalter» destination

Alltours: Preissenkungen

Das nachträgliche Verhandeln mit Hotelanbietern und Fluggesellschaften hat abermalige Preissabschläge ermöglicht.

Pauschalreisen in die Türkei und den Balearen sind nun mehr als zehn Prozent billiger. Preise für Urlaube nach Ägypten, Tunesien, Rhodos, Kos und auf den Kanaren werden um durchschnittlich sieben Prozent gesenkt. Urlauber, die in den letzten Wochen bereits bei alltours gebucht haben, bekommen nachträglich neue Rechnungen zu den besseren Konditionen.

Bereits im Oktober hat der konzernunabhängige Veranstalter angekündigt, die Preise für die Sommersaison um 7,5 Prozent zu reduzieren sowie die Frühbucherrabatte auf 39 Prozent zu erhöhen. Mit dem Angebot des kostenfreien Reiserücktritts bis 31. Dezember führte alltours zudem erstmals auf dem Deutschen Touristikmarkt den „Gratis-Vollkasko-Schutz“ ein. (red)

  alltours, türkei, balearen, ägypten, tunesien, rhodos, kos, kanaren


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.