| reisebüro» veranstalter

TUI Österreich: Malusregelung 09/10 gestrichen

TUI Österreich wird den in der allgemeinen Provisionsregelung vorgesehenen Malus 2009/10 nicht anwenden.

"Wir wollen unseren Vertriebspartnern für das schwer einschätzbare Geschäftsjahr 2009/10 Provisionssicherheit geben“, erklärt Dirk Lukas, seit Anfang Oktober für den gesamten Reisebürovertrieb der Veranstaltermarken der TUI Österreich verantwortlich. „Wir merken zwar eine verbesserte Buchungsnachfrage gegenüber dem Vorjahr, wollen aber Provisionsdruck von den Reisebüros nehmen, damit diese sich unbelastet auf den Verkauf konzentrieren können.“ Selbst wenn der Umsatz unter 97% des Vorjahresumsatzes falle, bleibe die Basisprovision unverändert. „Und wir werden sehr genau beobachten, wie sich der Markt entwickeln wird.“ Die Reisebüros sollen nicht im Regen stehen gelassen werden, „wenn trotz sichtbarer Verkaufsbemühungen die Umsätze wegen der Marktgegebenheiten nicht so kommen, wie wir das alle brauchen würden. Da haben wir schon noch einige Ideen."

Bereits im August hat TUI Österreich eine verbesserte Provisionsregelung für die Spätbucherphase eingeführt. Für das aktuelle Geschäftsjahr 2009/10 wurde die Provisionsregelung zusätzlich verbessert. So wurden die Provisionen für Airtours Umsätze um bis zu 2,5 % erhöht. Sena Uzgören, COO der TUI Österreich, bekräftigt die Einstellung der TUI Österreich zum Reisebürovertrieb: "Gerade jetzt wollen wir Zeichen setzen und gemeinsam mit unseren Reisebüropartnern die schwierige Phase bis zur Markterholung durchtauchen. (red)

  tui austria


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.