| destination

Disney plant Vergnügungspark in Shanghai

Der US-Medienkonzern Walt Disney plant Unternehmensangaben zufolge die Eröffnung eines Vergnügungsparks in der chinesischen Metropole Shanghai.

Disney habe mit der Stadtverwaltung in Shanghai einen gemeinsamen Vorschlag erarbeitet, der der Regierung in Peking übermittelt werden solle, teilte das Unternehmen mit. Es sei jedoch noch "kein Vertrag unterzeichnet" oder ein entsprechendes Projekt genehmigt worden. Disney führt seit mehreren Jahren Gespräche mit den chinesischen Behörden über die Eröffnung eines Themenparks in Chinas wirtschaftsstärkster Metropole. In Hongkong gibt es bereits einen Disney-Park.

Der geplante Vergnügungspark könnte auf einem zehn Quadratkilometer großen Gelände nahe des Pudong-Flughafens gebaut werden und achtmal so groß sein wie der Disney-Park in Hongkong. Einem Bericht des "Wall Street Journals" zufolge soll das Projekt rund 3,6 Mrd. USD (2,6 Mrd. EUR) kosten und wäre damit eine der größten ausländischen Investitionen in China. (APA/red)

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.