| news | schiff

Mein Schiff verzeichnet Buchungsrekord zum Jahresauftakt


Mein Schiff 1
Noch nie zuvor seit Gründung von TUI Cruises sei die Nachfrage nach Mein Schiff Kreuzfahrten so hoch gewesen, wie in den ersten Wochen des Jahres 2023.

Das Jahr 2023 hätte für TUI Cruises besser nicht starten können. „Die Buchungseingänge der ersten Wochen übertreffen alle unsere Erwartungen und wir freuen uns über das entgegengebrachte Vertrauen in unser Produkt. Über Marketinginvestitionen für mehr Sichtbarkeit auf allen Kanälen und eine enge Zusammenarbeit mit unseren starken Vertriebspartnern ist es uns gelungen, Kreuzfahrten mit der Mein Schiff als Urlaubsoption wieder stärker in die Köpfe der Reiseinteressierten zu bringen“, freut sich Clas Eckholt, seit Mai 2022 Vice President Commercial für die Marke Mein Schiff.
„Neben dem Versprechen auf einen Wohlfühlurlaub, erfüllen wir mit unserem Produktkonzept das aktuelle Kundenbedürfnis nach Planungssicherheit in Zeiten steigender Preise. Denn bei uns haben die Gäste mit dem Reisepreis eine Vielzahl an inkludierten Premium-Leistungen bereits bezahlt“, erklärt Eckholt den aktuellen Buchungsboom. Außerdem profitieren Gäste bei Buchung von Reisen für den Sommer noch bis 31. Jänner 2023 von Frühbucherermäßigungen.

Details zum Reisejahr 2022

Bereits im letzten Jahr hatte TUI Cruises wieder richtig Fahrt aufgenommen. So war die gesamte Mein Schiff Flotte wieder unterwegs, Quartal 2 und Quartal 3 in 2022 wurden mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen. Sowohl Auslastung als auch Raten erhöhten sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich. Nach zwei Jahren mit coronabedingten Einschränkungen rechnet TUI Cruises für 2023 mit einer Auslastung, die an das Geschäftsjahr 2019 heranreicht.

Vielfältige Reiseziele & neue Konzepte für 2023 

Auch 2023 überzeugt Mein Schiff mit einer großen Vielfalt an Reisezielen für jeden Geschmack: Für Fans fernöstlicher Metropolen gibt es in diesem Frühjahr erstmalig wieder Asien-Kreuzfahrten mit Besuchen in Hongkong. Ohne Fluganreise können Gäste ab deutschen Häfen die Ostsee und Norwegen erkunden oder rund um die Britischen Inseln reisen. Und natürlich ist auch eine breite Auswahl an Mittelmeer-Kreuzfahrten im Angebot. Wenn es bei uns nass und kalt wird, geht es für die Mein Schiff Flotte dann der Sonne entgegen in die Winterfahrtgebiete.

Neben bewährten Events wie der Full Metal Cruise versprechen außerdem neue Bordprogramme besondere Erlebnisse: Mit dem Ziel, auch neue Gäste für Kreuzfahrten zu begeistern, reicht die Bandbreite von Musik und Comedy über ganzheitliche Gesundheit mit Sport, Entspannung und Ernährungsangeboten sowie einer royalen Reise zur Krönung von König Charles nach England.

Nachhaltiges Wachstum 

Um künftig noch mehr Menschen Urlaub an Bord der Mein Schiff Flotte zu ermöglichen, soll die Mein Schiff Flotte bis 2026 auf neun Schiffe wachsen. Der Bau zweier Neubauten ist 2022 gestartet, in diesem Jahr stehen weitere Meilensteine auf den Werften von Meyer Turku in Finnland und Fincantieri in Monfalcone/Italien an.

Immer im Fokus der Wachstumsstrategie - das Thema Nachhaltigkeit. So werden die neuen Schiffe nicht mehr mit Schweröl fahren, sondern so gebaut, dass sie entweder mit Marinediesel und Gas bzw. perspektivisch alternativen emissionsarmen Treibstoffen fahren können. Auch im laufenden Betrieb wird jeder Hebel umgelegt, um noch umwelt- und klimafreundlicher unterwegs zu sein: Unter anderem sollen noch 2023 zwei weitere Schiffe der Mein Schiff Flotte (Mein Schiff 1 und Mein Schiff 5) während ihrer Werftaufenthalte landstromfähig gemacht. Damit komme die Mein Schiff Flotte ihrem Ziel der klimaneutralen Kreuzfahrt ein weiteres Stück näher.

Ab 1. Februar: Wegfall von Impf- und Testpflicht 

Bei der Vorbereitung auf die Kreuzfahrt heißt es für Mein Schiff Gäste künftig „freie Fahrt“: Denn ab 1. Februar gilt für die meisten Reisen mit der Mein Schiff Flotte keine Impf- und Testpflicht mehr*. 

* Ausnahmen bilden Asien-Reisen und Kreuzfahrten mit mehr als vier aufeinander folgenden Seetagen. Aufgrund lokaler Vorgaben ist außerdem für ungeimpfte Gäste ab 18 Jahren weiterhin ein tagesaktueller Antigentest bei Reisen nach Mittelamerika erforderlich. (red) 


  tui, tui cruises, buchung, buchungsboom, rekord, rekordbuchung, kreuzfahrt, schiffe, mein schiff, mein schiff flotte


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.